Workshop Zeichnen für Jugendliche in der Kulturwerkstatt

Die Gründungsinitiative Jugendkunstschule Rheine bietet im Juli einen besonderen Workshop zum Thema Zeichnen an. Dies ist der Auftakt zu einem neuen Kunst- und Kreativangebot für Kinder und Jugendliche aus Rheine und Umgebung

Die Gründungsinitiative geht auf Bürgerworkshops zum Kulturentwicklungsplan Rheine sowie die Jugendforen der Stadt Rheine zurück, die beide anregten, mehr künstlerisch kreative Angebote für Kinder und Jugendliche zu machen. Diese Anregungen wurden vom Kulturausschuss der Stadt aufgegriffen und waren der Einstieg in die Idee, eine Jugendkunstschule in Rheine zu gründen. Nachdem ein entsprechender Raum, die Kulturwerkstatt Hohle Stiege gefunden wurde, gibt es dort seit Mai regelmäßig Kreativworkshops und Kurse, die von den Mitgliedern der Gründungsinitiative organisiert werden.

Das nächste Workshop-Projekt für kreative Köpfe und Hände startet am 4. Juli 2019. Die Rheiner Kunstdozentin Christine Safo bietet insgesamt zwei Workshops für Kinder und Jugendliche an, die gerne zeichnen und ihre Technik und Können erweitern wollen. Mit Hilfe einer Gliederpuppe zeigt Sie den Teilnehmerinnen und Teilnehmern Workshop, wie man zeichnerisch aus dieser Figur Menschen, Tiere oder Comicfiguren entwickeln kann. Die Gliederpuppe ist also nicht das Objekt des Zeichnens, sondern das Hilfsmittel um die eigenen Kreativität und Fantasie anzuregen. Für die 11 – 13 jährigen findet der Workshop von 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr in der Kulturwerkstatt statt. Anschließend beginnt um 19:00 Uhr ein Workshop für alle ab 14 Jahren. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist beim Kulturservice der Stadt Rheine nur per Mail an kulturservice@rheine.de möglich, aber auch Kurzentschlossene sind gerne gesehene Gäste.

Adresse
Herr Klaus Dykstra
Kulturetage
Matthiasstraße 37
48431 Rheine
Telefon: 05971 939 353
Fax: 05971 939 8 353
E-Mail: klaus.dykstra@rheine.de
Zimmer: 20.06
Besuchszeiten

Mo 08:30 – 12:00 Uhr und 15:00 – 17:00 Uhr

Die 08:30 – 12:00 Uhr und 15:00 – 17:00 Uhr

Mi  08:30 – 12:00 Uhr und 15:00 – 17:00 Uhr

Do 08:30 – 12:00 Uhr und 15:00 – 17:00 Uhr

Fr  08:30 – 12:00 Uhr