Familienbericht wird fortgeschrieben 

In  der letzten Woche tagte erstmalig die Steuerungs- und Begleitgruppe zur Fortschreibung des Familienberichts der Stadt Rheine.

Dem vorausgegangen war die Anregung des Familienbeirates für eine Aktualisierung des Familienberichts aus 2008. Ziel dieser Fortschreibung ist es neue Handlungsempfehlungen für Familien in Rheine zu entwickeln und konkrete Maßnahmen und Projekte für die Zukunft zu formulieren. Nach einem anschließenden Vergabeverfahren erhielt das Institut GEBIT Münster den Auftrag zur Fortschreibung.

Während des Treffens der Steuerungs- und Begleitgruppe wurde durch das Institut GEBIT der Projektrahmen vorgestellt, die einzelnen Bestandteile für einen Familienbericht erläutert und die Aufgaben der Begleitgruppe abgestimmt. Seitens der GEBIT werden Herr Dr. Meyer und Frau Bruckner sowie von der Stadt Rheine Herr Jüttner-von der Gathen und Herr Schmitz das Projekt federführend begleiten. Wie Mechthild Sommer, die neben zwei weiteren Kollegen für den Familienbeirat dabei ist, erläutert, sei es „für den Familienbeirat sehr wichtig, nicht nur den Status quo der Situation von Familien zu beschreiben, sondern Handlungsempfehlungen für die zukünftigen Herausforderungen zu erhalten. Diese könnten dann Grundlage von familienpolitischen Beschlüssen sein“. Mit anderen Worten: Je konkreter die Empfehlungen sind, umso besser ist das Nachhalten der konsequenten Umsetzung.

Für die weiteren Planungen soll in Kürze ein Workshop mit den politisch Verantwortlichen in Rheine stattfinden. Diese Ergebnisse sollen dann die Grundlage für die Entwicklung von Familienbefragungsinhalten bilden. Der Kontakt mit Familien ist dem Leiter der Stabsstelle im Sozialdezernat Stefan Jüttner-von der Gathen dabei sehr wichtig. „Nicht nur über, sondern auch mit Familien wollen wir ins Gespräch kommen, um die aktuellen und zukünftigen Bedarfe zu erheben“. Als Projektverantwortlicher freut sich Jüttner-von der Gathen auf die zukünftige Arbeit und die Kooperation mit der gesamten Steuerungs- und Begleitgruppe.

Adresse
Herr Stefan Jüttner-von der Gathen
Rathaus Stadt Rheine
Klosterstraße 14
48431 Rheine
Telefon: 05971 939 380
Fax: 05971 939 8 380
E-Mail: s.juettner-vondergathen@rheine.de; unserrheine@rheine.de
Zimmer: 318
Besuchszeiten

Mo 08:30 – 12:00 Uhr und 15:00 – 17:00 Uhr

Die 08:30 – 12:00 Uhr und 15:00 – 17:00 Uhr

Mi  08:30 – 12:00 Uhr und 15:00 – 17:00 Uhr

Do 08:30 – 12:00 Uhr und 15:00 – 17:00 Uhr

Fr  08:30 – 12:00 Uhr



Herr Ingo Schmitz
Rathaus Stadt Rheine
Klosterstraße 14
48431 Rheine
Telefon: 05971 939 188
Fax: 05971 939 8 188
E-Mail: ingo.schmitz@rheine.de; unserrheine@rheine.de
Zimmer: 318
Besuchszeiten

Mo 08:30 – 12:00 Uhr und 15:00 – 17:00 Uhr

Die 08:30 – 12:00 Uhr und 15:00 – 17:00 Uhr

Mi  08:30 – 12:00 Uhr und 15:00 – 17:00 Uhr

Do 08:30 – 12:00 Uhr und 15:00 – 17:00 Uhr

Fr  08:30 – 12:00 Uhr