Führungen für Gruppen bis max. 6 Personen und öffentliche Führungen im Museum Kloster Bentlage

Das Team der Städtischen Museen Rheine freut sich über das Interesse zahlreicher Besucher an privaten wie öffentlichen Führungen in der aktuellen Sonderausstellung im Falkenhof, die unter dem Motto Bürgersinn & Seelenheil den Kirchenschatz von St. Dionysius vorstellt.

In kleinen Gruppen von maximal sechs Personen entdecken die Gäste in Begleitung von sachkundigen Gästeführerinnen und Gästeführern diese beeindruckende Präsentation.

Nun werden auch im Museum Kloster Bentlage ab sofort wieder geführte Rundgänge angeboten. Die Gästeführerinnen begleiten auch hier Gruppen von maximal sechs Personen durch das ehemalige Kreuzherrenkloster und informieren über seine wechselvolle Geschichte, die Architektur der Klosteranlage und die kulturhistorisch bedeutenden Kunstschätze. In der Westfälischen Galerie erwarten die Besucher herausragende Gemälde der klassischen Moderne von Paula Modersohn-Becker über Wilhelm Morgner und Christian Rohlfs bis zu August Macke ebenso wie eine besondere Auswahl von  Werken aus der Nachkriegszeit. Genannt seien hier beispielhaft die Künstler Fritz Winter, Emil Schumacher oder Josef Albers. Die Kosten für die Führung incl. Eintritt betragen pro Person 8 €. Größere Gruppen von bis zu 12 Personen werden geteilt und von zwei Gästeführerinnen begleitet.

Interessierte Gruppen können diese ca. 1,5 St. dauernden Rundgänge buchen. Außerdem bieten öffentliche Führungen, die an zwei Sonntagen im Monat um 15 Uhr angeboten werden auch einzelnen Besuchern die Möglichkeit, die Schätze im Museum Kloster Bentlage unter kundiger Führung kennen zu lernen. Anmeldungen sind allerdings auch hier nötig. Bereits am kommenden Sonntag, den 18.10. wird um 15 Uhr eine öffentliche Führung angeboten.  Am letzten Sonntag im Oktober, dem 25.10. begeht das Museum Kloster Bentlage bereits traditionell den Tag der Offenen Tür. Der Eintritt in die Ausstellungsräume ist frei, ebenso sind die drei öffentlichen Führungen auch kostenlos. Sie finden um 11 Uhr, 15 Uhr und um 16 Uhr statt. Der Treffpunkt für alle öffentlichen Führungen ist an der Museumskasse.

Anmeldungen zu den Führungen im Museum Kloster Bentlage nimmt das Besucherbüro im

Falkenhof Museum unter   0 59 71 – 92 06 10 entgegen.