Sauberes Rheine 2021

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben! Die jährliche Aktion „Sauberes Rheine“ hat bei vielen Kitas, Schulen und Vereinen einen festen Platz im Kalender.

Normalerweise findet die Aktion im März statt, wurde in diesem Jahr aber in den Herbst gelegt. Passend zum Spätsommer ruft die Stadt Rheine zur 24. Aktion „Sauberes Rheine“ auf. Hierzu lädt sie wieder alle Bürgerinnen und Bürger, Kindertagesstätten, Schulen, Vereine und Gruppen ein, damit möglichst viele teilnehmen und die Umwelt von Unrat zu befreien helfen.

Die diesjährige Aktion findet am Samstag, 2. Oktober 2021 statt. Kindertagesstätten und Schulen haben wie immer die Möglichkeit bereits in der Woche vor dem Aktionstag tätig zu werden. Die Stadt Rheine und die Technischen Betriebe Rheine packen für alle Teilnehmer wieder Taschen mit Müllbeuteln zur Sammlung. Diese können ab dem 22. September entweder bei den Technischen Betrieben oder im Rathaus abgeholt werden. Der gesammelte Unrat kann kostenfrei an verschiedenen Stellen im Stadtgebiet in öffentlich aufgestellten Containern entsorgt werden.

Die Anmeldung zur Aktion erfolgt online über das Portal der Stadt Rheine unter www.rheine.de/sauberesrheine. Stichtag ist der 17. September, danach können Anmeldungen bei der Bereitstellung von Müllsäcken nicht mehr berücksichtigt werden.

Weitere Informationen zur Aktion erteilt Guido Wermers vom Bereich Umwelt, Klimaschutz und Grünplanung der Stadt unter 05971/939-595 oder aktion.sauberes@rheine.de.

Adresse
Herr Guido Wermers
Rathaus Stadt Rheine
Klosterstraße 14
48431 Rheine
Telefon: 05971 939 595
Fax: 05971 939 8 595
E-Mail: guido.wermers@rheine.de
Zimmer: 403
Besuchszeiten

Mo 08:30 – 12:00 Uhr und 15:00 – 17:00 Uhr

Die 08:30 – 12:00 Uhr und 15:00 – 17:00 Uhr

Mi  08:30 – 12:00 Uhr und 15:00 – 17:00 Uhr

Do 08:30 – 12:00 Uhr und 15:00 – 17:00 Uhr

Fr  08:30 – 12:00 Uhr