Rahmenplan Innenstadt 2.0

 Online-Beteiligung wird bis zum 31. August verlängert.

Wie soll unsere Innenstadt in Zukunft aussehen? Mit dieser zentralen Frage beschäftigen sich nicht nur die Stadtplaner und externen Planungsbüros seit vielen Jahren, auch Bürgerinnen und Bürger sind immer wieder aktiv dabei und haben vielfältige Meinungen und Sichtweisen, die sie einbringen. Damit dies auch so bleibt, haben wir für die Erarbeitung eines fortgeführten Rahmenplans noch bis zum 2. Juli 2022 unsere Online-Beteiligungsplattform aktiv geschaltet. Dort können alle ganz bequem und von zuhause aus ihre Anregungen, Ideen, aber auch Kritik eintragen. Unter www.jetzt-mitmachen.de/rheine befindet sich eine interaktive Innenstadtkarte, auf der der gewünschte Ort gekennzeichnet und beschriftet werden kann. Die Zusendung der Postkarten oder Anregungen per Mail sind auch über den 2. Juli hinaus möglich.

Weitere Informationen zum gesamten Prozess Rahmenplan Innenstadt 2.0 finden sich zudem unter www.rheine.de/rahmenplan2. Für weitere Fragen wenden Sie sich gerne an Tessa Schupp - Fachbereich Planen und Bauen - Tel. 05971 939 414 – E-Mail: rahmenplaninnenstadt@rheine.de.

Adresse
Frau Tessa Schupp
Rathaus Stadt Rheine
Klosterstraße 14
Telefon: 05971 939 414
Fax: 05971 939 8 414
E-Mail: tessa.schupp@rheine.de
Zimmer: 413b
Besuchszeiten

Mo 08:30 – 12:00 Uhr und 15:00 – 17:00 Uhr

Die 08:30 – 12:00 Uhr und 15:00 – 17:00 Uhr

Mi  08:30 – 12:00 Uhr und 15:00 – 17:00 Uhr

Do 08:30 – 12:00 Uhr und 15:00 – 17:00 Uhr

Fr  08:30 – 12:00 Uhr