Katalog

Katalog

Zur Ausstellung ist ein reich illustrierter Katalog im Nünnerich-Asmus-Verlag erschienen. Ein interdisziplinär zusammengesetztes Team von zwanzig Autoren beleuchtet darin Stadtgeschichte, Kirchen- und Frömmigkeitsgeschichte von den Anfängen der Siedlung im späteren Stadtgebiet von Rheine bis in die Vormoderne.

Preis 35 €, erhältlich im Buchhandel und per telefonischer Bestellung bei den Städtischen Museen Rheine, Tel. 05971 - 920610

Im Mittelpunkt steht der gotische Kirchenbau von St. Dionysius mit seiner Ausstattung. Die 1520 geweihten Glocken, die Baugeschichte und Baugestalt der Kirche sowie alle vor 1800 entstandenen Objekte des bemerkenswerten Kirchenschatzes erfahren auf dem neuesten Forschungsstand ausführliche Würdigung. Zudem werden neue Quellen herangezogen, um die Organisation und Finanzierung des Kirchenbaus und die Rolle des Stifterwesens genauer zu bestimmen.

Die umfassenden Untersuchungen zu St. Dionysius in Rheine als Pfarrkirche einer westfälischen Landstadt reihen sich somit in aktuelle Forschungen zum Verhältnis von Stadt und Pfarrei, Stadtgesellschaft und Religion ein.

Inhalt

Anfänge der Siedlung bis zum Hochmittelalter

Thomas Gießmann

Von den Anfängen Rheines bis zum Hochmittelalter

Christof Spannhoff

Die vorchristliche Religion der alten Sachsen

Christoph Grünewald

Leben in Rheine zur Zeit der Christianisierung Westfalens - Die archäologischen Quellen

Sebastian Kreyenschulte

Die Anfänge der Kirche in karolingischer Zeit

Katrinette Bodarwé

Die Kirche in Rheine und das Frauenstift in Herford

Paul Nienhaus

Der hl. Dionysius und Rheine

Der gotische Bau und seine Ausstattung

Thomas Gießmann

Rheine baut seine Kirche - Überblick über die Voraussetzungen des Kirchenbaus aus stadthistorischer Perspektive

Michael Huyer

Zur Baugeschichte der Kirche St. Dionysius in Rheine

Thomas Weigel

Die spätgotische Pfarrkirche St. Dionysius zu Rheine. Baugeschichte und Baugestalt

Lothar Kurz

Wer organisierte den Neubau der Pfarrkirche in Rheine und wer trug zur Finanzierung und Ausstattung bei?

Reinhard Karrenbrock

Die St. Dionysiuskirche in Rheine und ihre spätmittelalterliche Ausstattung

Birgitt Borkopp-Restle

Die liturgischen Textilien

Claus Peter

Zur Glockengeschichte von St. Dionysius

Mattias Werth

Die spätgotische Kirche St. Dionysius in Rheine – liturgische Funktionen und theologische Bedeutung

Pfarrei und Stadt

Arnd Reitemeier

Pfarrkirchen in der Stadt des Mittelalters

Christof Spannhoff

Leben mit den Toten: Der Rheiner Dionysius-Kirchhof

Lothar Kurz

Ein Bruderschaftsbuch als Dokument der Volksfrömmigkeit in der Bauzeit der Pfarrkirche St. Dionysius

Sebastian Kreyenschulte

Von der Dionysius-Pfarrei ausgehende hoch- und spätmittelalterliche Abpfarrungen

Peter Riedel

Koexistenz – Konflikt – Kooperation? Die Pfarrei St. Dionysius und das Kreuzherrenkloster Bentlage im 15. und 16. Jahrhundert

Neuzeit und Aufklärung

Lothar Kurz

Die Stadt Rheine und ihre Pfarrkirche St. Dionysius im Zeitalter der Konfessionalisierung. Religion, Politik und Gesellschaft

Esther Meier

Bilderhaltende Aktionen nach der Reformation: St. Dionysius zwischen Luthertum und Katholizismus

Susanne Wegman

Hoffnungen für das Jenseits. Epitaphien in St. Dionysius in Rheine

Hartmut Klein

„...wie die ganze Stadt wegen der Bilder-Wegnahme in Unruhe sey...“

Volksglauben und katholische Aufklärung in Rheine 1791

Katalogteil

Verzeichnis aller vor 1800 entstandenen Objekte des Kirchenschatzes von St. Dionysius und der weiteren Leihgaben der Ausstellung

(i) Herausgegeben für die Stadt Rheine von Mechthild Beilmann-Schöner und Thomas Fusenig unter Mitwirkung von Michelle Adam