Kindermatinee 2020/2021

Kinder, Kinder - hier ist was los!

Im Theater begreifen Kinder auf kindgerechte Weise die verschiedenen Facetten des Lebens. Sie können selbst bestimmen, wie tief sie sich auf die Inhalte einlassen.

Sie haben die Möglichkeit sich zu freuen, sie können sich ärgern oder aber auch mit den Künstlerinnen und Künstlern streiten. Theater macht die Welt ein Stück begreifbarer.

Hier können Kinder erleben, was sie das ganze Leben begleiten wird: schwierige Situationen durch eigenes Handeln überwinden lernen. Dies erleben sie nicht allein, sondern in der Gruppe, mit Gleichaltrigen, Eltern, Großeltern und den Darstellerinnen und Darstellern im selben Raum. Auch in dieser Saison soll unser neues Matinee-Programm sowohl für die Altersgruppe „Vorschulkinder“ als auch für die Altersgruppe „Grundschulkinder“ diesen Anspruch erfüllen.

Schauspiel, Musik und Figurentheater sind die wichtigsten Elemente des Programms. In dieser Reihe steht eine gute Mischung aus bekannten und neuen Künstlerinnen und Künstlern auf dem Programm.

Programm_Kinder_Matinee_, 2373 KB

CORONA- das ändert sich

Da uns die Gesundheit aller großen und kleinen Besucher*innen uns am Herzen liegt, haben wir mit der Ausarbeitung eines Hygiene- und Infektionsschutzkonzeptes für die Kindermatinee begonnen, das wir unter Beachtung der jeweils geltenden Schutzvorschriften laufend aktualisieren.

Zwingende Voraussetzung zur Realisierung der Vorstellungen  wird auf jeden Fall die Einhaltung von Abstands- und Hygieneregeln sein. Deshalb müssen wir die Kindermatinee in die Stadthalle Rheine, Humboldtplatz 10, 48429 Rheine verlegen.

Die Veranstaltungen beginnen, wie gewohnt jeweils um 10:30 Uhr in der Stadthalle Rheine.  Die Vorstellungen finden zeitgleich für die Vorschulkinder und die Grundschulkinder im Studio- und Theatersaal der Stadthalle statt und dauern zwischen 45 und 60 Minuten.

Wir wünschen den kleinen und großen Zuschauerinnen und Zuschauern viel Spaß!