Photohistorischer Arbeitskreis

Der Photohistorische Arbeitskreis hat es sich zur Aufgabe gemacht, die bildliche Überlieferung unserer Stadt zu sammeln, zu ordnen und für die Öffentlichkeit nutzbar zu machen.

Das Archiv besitzt nicht nur tausende Fotos, sondern noch mehr Negative, die die Persönlichkeiten, Ereignisse und Ansichten von Rheine dokumentieren. Ebenso zeigt sich dem Besucher eine Sammlung von Kameras aus der Anfangszeit der Fotografie, bis zu Apparaten aus neuerer Zeit.

Peter Heckhuis lädt die Besucher um 20 Uhr und um 21 Uhr mit einem Lichtbildvortrag auf „Eine Wanderung durch Bentlage im vorigen Jahrhundert“  ein.

Öffnungszeiten:   19:00-24:00 Uhr

Adresse: Wirtschaftskontor, Heiliggeistplatz 2, 48431 Rheine