Tage der Chor- und Orchestermusik 2021

Musik-Open-Air trotz Corona - Rheine feiert mit den Tagen der Amateurmusik Ende August wieder erste musikalische Großveranstaltung unter freiem Himmel 

Die Tage der Amateurmusik werden vom 27.-29. August 2021 in Rheine als verkleinerte Open-Air-Veranstaltungsreihe stattfinden. Die Stadt Rheine und der Bundesmusikverband (BMCO) haben sich darauf verständigt, dass Rheine im Jahr 2024 die Tage der Chor- und Orchestermusik (TCOM) wie ursprünglich für 2021 geplant als großes Festivalwochenende im März ausrichten wird.

Die Stadt Rheine und der Bundesmusikverband Chor & Orchester (BMCO) halten an der Realisierung einer größeren öffentlichen Musikveranstaltung Ende August fest. Für drei Tage wird Rheine vom 27.-29. August die Tage der Amateurmusik ausrichten.
 
Auf 3 Open-Air-Bühnen, mit 18 Musikensembles (u.a. dem Bonner Jazzchor) und einem Ökumenischen Gottesdienst feiern beide Veranstalter die Musik und die Menschen, die sie machen. Am 28. August sollen im Rahmen des Publikum-Events „So klingt Rheine“ zahlreiche musikalische Beiträge in der Innenstadt präsentiert werden. Involviert sind der Marktplatz, der Innenhof des Falkenhof-Museums, die Sommer-an-der-Ems-Bühne an der Stadthalle, die Konzertmuschel im Stadtpark sowie die Jakobikirche. Pandemiebedingt finden die regulären Tage der Chor- und Orchestermusik (TCOM) in diesem Jahr erstmals im Sommer und in Form einer verkleinerten Veranstaltungsreihe mit neuem Namen als Tage der Amateurmusik statt.
 
Bürgermeister Dr. Peter Lüttmann betont: „Nach den langen Beschränkungen in der Corona-Pandemie setzen wir ein wichtiges Zeichen der Hoffnung und fahren unter Abwägung und Beachtung aller erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen mit Veranstaltungen wie den Tagen der Amateurmusik das öffentliche Leben verantwortungsvoll wieder hoch. Die Musik wird uns bei hoffentlich sommerlichen Temperaturen dabei helfen, wieder zusammenzukommen und das Leben zu feiern.“
 
Abgerundet wird die Veranstaltungsserie mit einem hochkarätigen Festakt zur Verleihung der Zelter- und PRO-MUSICA-Plaketten am 29. August 2021 in der Stadthalle. Zum Festakt werden die Staatsministerin für Kultur und Medien bei der Bundeskanzlerin, Prof. Monika Grütters MdB, sowie die Ministerin für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, Isabel Pfeiffer-Poensgen, erwartet.
 
Die Stadt Rheine und der Bundesmusikverband (BMCO) werden in einer Pressekonferenz am 19. August 2021 über das genaue Programm der Tage der Amateurmusik und weitere Highlights informieren. 

Adresse
Herr Klaus Dykstra
Kulturetage
Matthiasstraße 37
48431 Rheine
Telefon: 05971 939 353
Fax: 05971 939 8 353
E-Mail: klaus.dykstra@rheine.de
Zimmer: 20.06
Besuchszeiten

Mo 08:30 – 12:00 Uhr und 15:00 – 17:00 Uhr

Die 08:30 – 12:00 Uhr und 15:00 – 17:00 Uhr

Mi  08:30 – 12:00 Uhr und 15:00 – 17:00 Uhr

Do 08:30 – 12:00 Uhr und 15:00 – 17:00 Uhr

Fr  08:30 – 12:00 Uhr