Veranstaltungskalender

Hier finden Sie einen Überblick über die Veranstaltungen in Rheine - wegen des Coronavirus kann Rheine leider gegenwärtig nicht die gewohnte Programmvielfalt bieten.

Rheine ist sonst eine überaus attraktive und aktive Stadt. Die Vielfalt der Veranstaltungen macht Lust auf das „Leben an der Ems“. Ob Feste oder Feiern, Kunst und Kultur, Ferien oder Freizeit, Jung und Alt finden hier passende Unterhaltung!

Viel Livemusik, Kinderanimation und rundum gute Stimmung locken zu einem Besuch der Feste. Vielseitige Events wie z.B. die Grillparty, das EmsFestival, der größte Kinderflohmarkt Deutschlands, die Straßenparty oder die Herbstkirmes laden ein, dass Leben in der Emsstadt zu genießen. 

Musikladen

Eine musikalische Wundertüte

Westfälisches Landestheater Castrop-Rauxel

Im Jahr 1972 startete Radio Bremen als Nachfolger für den legendären „Beat-Club“ ein neues Musikformat unter dem Titel: „Musikladen“. In diesem Laden wurde eine wilde Mischung unterschiedlicher Musikstile angeboten: Rock, Pop, Metal, Country, Jazz, Soul, Blues, Disco. Gewürzt wurde der Cocktail mit kabarettistischen Zutaten von Insterburg & Co., Schobert & Black, Dietrich Kittner, Die Wühlmäuse ……Der „Musikladen“ war Ausdruck eines neu gewonnenen Gefühls von Freiheit, was besonders der Regie von „Mike“ Leckebusch zu verdanken war, der wie schon im „Beat-Club“ Pionierarbeit leistete und immer neue Wege in der Fernsehunterhaltung suchte. Seine Neugier, seine Kenntnis diverser Musikstile, sein Mut und seine Liebe zur Musik prägten den „Musikladen“. Viele Künstler traten live auf. All das wurde bunt, frech und schrill präsentiert.

Der „Musikladen“ des „Westfälischen Landestheaters“ ist eine Hommage an diese außergewöhnliche Sendung. Für über 2 Stunden wird das Publikum von einer eindrucksvollen Live-Band und tollen Sängerinnen und Sängern auf eine Zeitreise in die 70er und frühen 80er Jahre mitgenommen. Über 30 Songs von Suzi Quatro, Bonnie Tyler, Meat Loaf, Ike & Tina Turner, ABBA, Stevie Wonder, Boney M., Thin Lizzy, The Rolling Stones, Amanda Lear und vielen anderen werden in einem temporeichen theatralischen Konzept präsentiert, in dem auch die sanften Töne nicht zu kurz kommen werden.

Eintrittskarten: 05971/939-350, -352, -191, -353



Zurück zur Ergebnisliste
Termin
Termin: 20.01.2022
Uhrzeit: 19:30
Veranstaltungsort
Stadthalle Rheine
Humboldtplatz 10
48429 Rheine

Telefon: 05971 802770
E-Mail: info@stadthalle-rheine.de
Internet: Homepage