Veranstaltungskalender

Auch in diesem Jahr ist in Rheine immer etwas los - ob Feste oder Feiern, Kunst und Kultur, Ferien oder Freizeit. Rheine ist eine überaus attraktive und aktive Stadt. Die Vielfalt der Veranstaltungen macht Lust auf das „Leben an der Ems“. Ob Feste oder Feiern, Kunst und Kultur, Ferien oder Freizeit, Jung und Alt finden hier passende Unterhaltung!

Viel Livemusik, Kinderanimation und rundum gute Stimmung locken zu einem Besuch der Feste. Vielseitige Events wie z.B. die Grillparty, das EmsFestival, der größte Kinderflohmarkt Deutschlands, die Straßenparty oder die Herbstkirmes laden ein, dass Leben in der Emsstadt zu genießen. Die Top-Veranstaltungen des Jahres haben wir hier im folgenden für Sie aufgelistet. Ein Blick lohnt sich!

„LACHMICH – willkommen im Egoland“ - Comedy mit Patricia Moresco

Programm zum internationalen Frauentag in der VHS. Eine Kooperationsveranstaltung der Gleichstellungsstelle und der VHS der Stadt Rheine.

Am Freitag,  06. März 2020, um 19:30 Uhr, präsentieren Monika Hoelzel, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Rheine und Birgit Kösters, Leiterin der Volkshochschule/Musikschule Rheine, die Kabarettistin Patricia Moresco mit ihrem jüngsten Soloprogramm „LACHMICH – Willkommen im Egoland“. Seit vielen Jahren mischt sie die deutschsprachige Comedy-Szene auf und begeistert dabei immer wieder aufs Neue.

Die Italienerin mit schwäbischem Migrationshintergrund setzt da an, wo sie bei ihrem letzten Programm „Die Hölle des positiven Denkens“ aufgehört hat. Sie lässt sich ungebremst über den Wahnsinn unserer Gegenwart aus. Vor nichts und niemandem macht sie halt, schon gar nicht vor sich selbst.

Dolce Vita im Hamsterrad, so hat sich Patricia Moresco ihre Zukunft nicht vorgestellt. Früher war sie ihrer Zeit voraus, jetzt kommt sie nur noch hechelnd hinterher. Das Problem mit dem Leben auf der Überholspur ist, du kommst viel schneller dahin, wo du gar nicht hin willst. Wo ist der Stau, wenn man ihn braucht? Kein Mensch hat mehr Zeit, die Meisten macht schon eine Minutensuppe nervös. Hetze ist Alltag, Leistung das elfte Gebot und Fehler werden nicht mehr toleriert. Zum Ausgleich fliegt man zum Detoxen nach Indien, zum Meditations- und Yoga-Retreat, mit morgendlichem Achtsamkeitsseminar. Herrlich, wieder mit sich im Einklang zu sein, aber wehe im Strandcafé gibt es kein WLAN, dann ziehen im sonnigen Paradies ganz dunkle Wolken auf. Wenn du nicht täglich ein Selfie postest, glaubt doch keiner, dass du noch lebst. Wie bekloppt ist das, früher waren Haus und Auto ein Statussymbol, heute zeigt man sein gesamtes Leben auf Instagram. Alles muss in das Quadrat passen und die angesagte Instagrambility haben: Urlaubsziele, Restaurants, Lebenspartner … Und ganz wichtig sind Follower und Likes. Die bestimmen heute deinen Wert.

Musikalisch wird der Abend durch die Musikschule der Stadt Rheine unterstützt. Der Zonta-Club-Rheine übernimmt das Pausencatering.

Eintrittskarten sind leider nicht mehr erhältlich. Die Veranstaltung ist ausverkauft.

Nähere Informationen zur Veranstaltung im nächsten Jahr entnehmen Sie bitte der örtlichen Presse oder dem Veranstaltungskalender 2021 der Volkshochschule Rheine, der Ende diesen Jahres erhältlich ist.
 



Zurück zur Ergebnisliste
Termin
Termin: 06.03.2020
Uhrzeit: 19:30
Veranstaltungsort
Volkshochschule & Musikschule der Stadt Rheine
Neuenkirchener Straße 22
Internet: Homepage