Internationale Frauengruppe

Wir unterstützten Frauen, sich über ihre Kompetenzen und Ressourcen bewusst zu werden und diese gezielt einzusetzen.

Wir, das sind ca. 30 Frauen aus 12 verschiedenen Kulturen und Herkunftsländern. Einige von uns wohnen schon lange oder immer in Rheine, andere Frauen sind erst ganz neu in die Stadt gezogen.

Bei jedem Treffen stehen der Austausch und die Vernetzung von uns Frauen untereinander im Vordergrund!

Wir treffen uns in der Regel einmal monatlich. Oft kochen wir gemeinsam. Dabei bereiten einige Frauen ein Menu vor,  welches typisch für ihr  Herkunftsland ist. Das heißt, diese Frauen besorgen alle nötigen Zutaten für das Menu. Gemeinsam wird dann mit allen Frauen gekocht und gegessen.

Beim Erstellen und Verspeisen der Köstlichkeiten bleibt viel Zeit sich über Erfahrungen und Probleme auszutauschen und  Netzwerke zu knüpfen. Wir sprechen über unsere kulturellen Unterschiede und Gemeinsamkeiten.  

Natürlich kochen wir immer noch in regelmäßigen Abständen, aber wir organisieren auch  Informationsabende oder Besuche in Beratungsstellen oder Kultureinrichtungen für die Frauengruppe und interessierte Frauen. Wir beteiligen uns an Aktivitäten auf Stadtebene.

Seit 2018 organisieren  wir ein buntes Fest zum internationalen Frauentag am 8. März.

Für 2020 hatten wir ganz neue Pläne, aber durch die Corona-Pandemie konnten wir leider viele  Ideen nicht umsetzen. Wir stehen weiterhin im Kontakt untereinander und hoffen, bald wieder mit persönlichen Treffen durchstarten zu können.

Weitere Informationen auf Anfrage unter 05971 66214.