Umbaumaßnahmen Sandkampstraße

Wer von der Sandkampstraße in die Röntgenstraße fährt, weiß, dass gerade die ersten 100 Meter sehr kurvig sind. Besonders für den Schwerlastverkehr ist es immer wieder schwierig, diesen Bereich zu durchfahren ohne gleich beide Fahrspuren nutzen zu müssen.

Um die Situation zu entschärfen sollen die beiden Kurvenbereiche daher verbreitert werden. Ab Montag, 14. Oktober 2019 wird für etwa 14 Tage eine halbseitige Sperrung in Einbahnstraßenregelung eingerichtet. Das bedeutet, dass der von der Sandkampstraße in die Röntgenstraße einfahrende Verkehr über den Venhauser Damm und die Daimlerstraße umgeleitet wird. Der in die Sandkampstraße einfahrende Verkehr kann während der Bauzeit die Baustelle passieren. Ortskundige Autofahrer werden gebeten, den Baustellenbereich großräumig zu umfahren.