Wieder geöffnet: Museum Kloster Bentlage

Auge in Auge mit der Kunst: Das Museum Kloster Bentlage ist nun wieder für Besucherinnen und Besucher geöffnet, die sich in Ruhe beim Museumsrundgang entspannen und informieren möchten.

Der direkte Kontakt mit den Originalen ist immer etwas Besonderes, seien es die Bentlager Reliquiengärten, die handgefertigten Goldschmiedearbeiten und Sandsteinskulpturen aus dem Mittelalter oder die herausragenden, farbenfrohen Gemälde der Westfälischen Galerie. Die Stadt Rheine verbindet die Museumsöffnung selbstverständlich mit den erforderlichen Schutzmaßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus. Eine Mund- und Nasenbedeckung muss beim Besuch getragen werden; Namen und Anschriften der Besucher werden registriert. Führungen und Veranstaltungen können momentan noch nicht wieder stattfinden.  Die Öffnungszeiten sind unverändert Dienstag – Samstag von 14 – 18 Uhr und am Sonntag von 10-18 Uhr. Weitere Informationen vermittelt das Besucherbüro der Städtischen Museen Rheine unter der Telefonnummer 05971 - 920610