Ein Sprachrohr für Familien in Rheine

Familienbeirat sucht neue Mitglieder

Der Rat der Stadt Rheine hat in seiner konstituierenden Sitzung am 10.11.2020 beschlossen, erneut einen Familienbeirat zu bilden. Die Aufgabe des Familienbeirats ist es, sich für die Interessen und Anliegen von Familien in Rheine einzusetzen. Damit wird auch das Ziel verfolgt, Familien- und Kinderfreundlichkeit in Rheine als Thema stärker in die Öffentlichkeit zu bringen.

Nun werden interessierte und engagierte Menschen aus Rheine gesucht, die sich in diesem Gremium aktiv einbringen möchten. Das Können Eltern sein oder Großeltern, aber auch Menschen, die beruflich mit Kindern oder Familien zusammen arbeiten.

Der Familienbeirat besteht aus 10 Mitgliedern und 10 Vertretungen. Einige der aktuellen Mitglieder werden sich wieder für den neuen Beirat bewerben. „Es wäre toll, wenn im nächsten Familienbeirat sowohl erfahrenen Mitglieder als auch neue Mitglieder, die neue Ideen und Impulse einbringen, vertreten wären.“ wünscht sich Ulrike Paege, die aktuelle Sprecherin des Familienbeirates.

Ein sehr bekanntes Projekt des Familienbeirates sind die Notinseln. Das Notinsel-Logo an Geschäften oder Einrichtungen signalisiert Kindern, dass sie hier um Hilfe bitten können. Außerdem hat der Familienbeirat im vergangenen Jahr einen kostenlosen Familienkalender herausgegeben und in Kooperation mit dem Jugendamtselternbeirat ein kostenloses Mini-Bilderbuch für jedes neue KiTa-Kind erstellt.

Neben diesen ganz konkreten Projekten wirken die Mitglieder des Familienbeirates an kommunalpolitischen Entscheidungsprozessen mit, indem sie z.B. an den Sitzungen des Sozial-,Schul- und Jugendhilfeausschusses teilnehmen. Hier hat der Familienbeirat sich für eine neue Familienberichterstattung stark gemacht, für die die Befragung in den letzten Monaten durchgeführt wurde und deren Ergebnisse zurzeit ausgewertet werden.

Ansprechpartner für Interessierte ist Christoph Wellering beim Jugendamt der Stadt Rheine. 05971-939-360, familienbeirat@rheine.de

Adresse
Herr Christoph Wellering
Telefon: 05971-939-360
E-Mail: c.wellering@rheine.de
Zimmer: 230/232
Besuchszeiten

Mo 08:30 – 12:00 Uhr und 15:00 – 17:00 Uhr

Die 08:30 – 12:00 Uhr und 15:00 – 17:00 Uhr

Mi  08:30 – 12:00 Uhr und 15:00 – 17:00 Uhr

Do 08:30 – 12:00 Uhr und 15:00 – 17:00 Uhr

Fr  08:30 – 12:00 Uhr