Zweigstelle Rheine-Mesum weiterhin geschlossen

Die Außenstelle der Stadtverwaltung Rheine an der Nielandstraße in Rheine-Mesum bleibt aus organisatorischen Gründen vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie voraussichtlich bis Ende September geschlossen.

Über die Wiedereröffnung der Außenstelle wird die Stadtverwaltung frühzeitig informieren. 

Das gesamte Dienstleistungsangebot der Außenstelle sowie zusätzliche Angebote können im alten Rathaus an der Klosterstraße 14 in Anspruch genommen werden. Der Besuch des Bürgerbüros am Borneplatz ist auch ohne Terminreservierung in der Zeit von Montag bis Donnerstag von 8:30 Uhr bis 12:00 Uhr und 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr und Freitag von 8:30 Uhr bis 12:00 Uhr wieder möglich. 

Zum Schutz der Besucher und der Mitarbeiter der Stadtverwaltung, ist der Eingang zum Bürgerbüro durch Zugangskontrollen gesteuert. Ferner können aufgrund der Abstandsregelungen Warteschlangen vor dem Rathaus entstehen. Um Verständnis wird gebeten.