Oft gefragte Services

Jugendhilfe im Strafverfahren (JuHiS)

Die Jugendhilfe im Strafverfahren (JuHiS) ist eine Aufgabe des Jugendamtes.

Der Jugendgerichtshelfer/die Jugendgerichtshelferin ist neben dem Staatsanwalt oder der Staatsanwältin und dem/der Jugendrichter/in ein eigenständiger Verfahrensbeteiligter bzw. eine eigenständige Verfahrensbeteiligte. Er/ Sie hat weder die Funktion eines Staatsanwaltes/ einer Staatsanwältin noch die Aufgaben eines Rechtsanwaltes oder einer Rechtsanwältin. Vielmehr bringt die JuHiS in das Verfahren die erzieherischen und pädagogischen Gesichtspunkte ein und bietet Hilfen an, die in der jeweiligen Situation notwendig sind. Die Mitarbeiter des Jugendamtes beraten, begleiten und betreuen straffällige Kinder, Jugendliche und junge Volljährige.

Um den gesetzlichen Auftrag im Rahmen des Jugendstrafverfahrens erfüllen zu können, ist es notwendig, den beteiligten Jugendlichen oder Heranwachsenden persönlich kennenzulernen. Nur so kann ein mögliches Urteil auf die jeweilige persönliche Situation ausgerichtet werden.

Deshalb ist es erforderlich, noch vor der Gerichtsverhandlung Gespräche mit dem betroffenen jungen Menschen und dessen Eltern zu führen. Sinn dieser Gespräche ist es, ein Bild von der persönlichen Situation, den sozialen und familiären Gegebenheiten, der schulischen oder beruflichen Entwicklung und dem Freizeitverhalten zu gewinnen.

Adresse
Team
Herr Markus Niehues
Rathaus Stadt Rheine
Klosterstraße 14
48431 Rheine
Telefon: 05971 939 524
Fax: 05971 939 8524
Zimmer: 237
Besuchszeiten

Termin nach Vereinbarung


Herr Wolfgang Heufes
Rathaus Stadt Rheine
Klosterstraße 14
48431 Rheine
Telefon: 05971 939 523
Fax: 05971 939 8523
Zimmer: 239
Besuchszeiten

Termin nach Vereinbarung


Leitung
Frau Anja-Kristin Sobiech
Leitung Spezialdienste
Rathaus Stadt Rheine
Klosterstraße 14
48429 Rheine
Telefon: 05971 939 966
Fax: 05971 939 8 966
Zimmer: 241
Besuchszeiten

Mo 08:30 – 12:00 Uhr und 15:00 – 17:00 Uhr

Die 08:30 – 12:00 Uhr und 15:00 – 17:00 Uhr

Mi  08:30 – 12:00 Uhr und 15:00 – 17:00 Uhr

Do 08:30 – 12:00 Uhr und 15:00 – 17:00 Uhr

Fr  08:30 – 12:00 Uhr


Stichwörter
Jugendhilfe im Strafverfahren, Jugendgerichtshilfe


Zurück zur Ergebnisliste