Oft gefragte Services

Abbrennen von Feuerwerkskörpern

Außer zwischen dem Jahreswechsel, das heißt zwischen dem 31. Dezember und dem 01.Januar dürfen Feuerwerkskörper Klasse 2 nach § 23 SprengVO (1. Sprengstoffverordnung) nur von Erlaubnisinhabern bzw. Inhabern eines Befähigungsscheines abgebrannt werden.

Diese haben den Abbrenntag in der Regel zwei Wochen vorher anzuzeigen. Ein Feuerwerk in unmittelbarer Nähe von Eisenbahnanlagen, Flughäfen oder Bundeswasserstraßen die Seeschiffwasserstraßen sind, ist vier Wochen vorher schriftlich oder elektronisch anzuzeigen.

Adresse
Herr Niklas Plake
Altes Rathaus Stadt Rheine
Klosterstraße 14
48431 Rheine
Telefon: 05971 939 318
Fax: 05971 939 8 318
Zimmer: 48
Besuchszeiten

Mo 08:30 – 12:00 Uhr und 15:00 – 17:00 Uhr

Die 08:30 – 12:00 Uhr und 15:00 – 17:00 Uhr

Mi  08:30 – 12:00 Uhr und 15:00 – 17:00 Uhr

Do 08:30 – 12:00 Uhr und 15:00 – 17:00 Uhr

Fr  08:30 – 12:00 Uhr


Stichwörter
Feuerwerkskörper, Feuerwerk, Böller, Silvesterknaller


Zurück zur Ergebnisliste