Oft gefragte Services

Allgemeine Niederlassungserlaubnis

Die Niederlassungserlaubnis ist ein unbefristeter Aufenthaltstitel und berechtigt zur Ausübung einer Erwerbstätigkeit.

Sie ist einem Ausländer/ einer Ausländerin zu erteilen, wenn

  • er/sie seit 5 Jahren eine Aufenthaltserlaubnis besitzt
  • der Lebensunterhalt gesichert ist
  • er/ sie mindestens 60 Pflichtbeiträge zur Rentenversicherung gezahlt hat
  • keine Gründe der öffentlichen Sicherheit oder Ordnung entgegen stehen
  • er/sie arbeiten darf, soweit er/sie Arbeitnehmer/in ist er oder sie die Erlaubnis für eine dauernde Erwerbstätigkeit besitzt
  • ausreichende Kenntnisse über die deutsche Sprache vorhanden sind
  • er/sie Grundkenntnisse der Rechts- und Gesellschaftsordnung und der Lebensverhältnisse der Bundesrepublik Deutschland hat
  • genügend Wohnraum für sich und seine/ihre Familienangehörigen vorhanden ist

Rechtsvorschriften

Aufenthaltsgesetz (§ 9 AufenthG)

Adresse
Team Ausländerbehörde
Altes Rathaus Stadt Rheine
Klosterstraße 14
48431 Rheine
Telefon: 05971 939 334
Fax: 05971 939 8 334
Zimmer: 9, 10, 13, 14, 15 (EG)
Besuchszeiten

mo 08:30 - 12:00 und 15:00 - 17:00 Uhr

di 08:30 - 12:00 Uhr 

mi 08:30 - 12:00 Uhr 

do 15:00 - 17:00 Uhr

sowie nach vorheriger telefonischer Vereinbarung


Online-Dienste / Formulare


    Zurück zur Ergebnisliste