Dienstleistungen von A - Z

Koordination der Behindertenarbeit

Die Koordinatorin der Behindertenarbeit hat die Aufgabe, die Belange von Menschen mit Behinderungen gegenüber der Stadtverwaltung und der Politik zu vertreten. Diese Aufgabe wird in enger Kooperation mit dem Beirat für Menschen mit Behinderungen wahrgenommen.

Im Alltag kann dies eine Initiierung von Projekten bedeuten, eine Stellungnahme zu Bauvorhaben zu verfassen oder Träger und Personen mit ähnlichen Vorhaben miteinander zu vernetzten.

Ebenso gehört zu den Aufgaben das Bewusstsein für die Unterschiedlichkeit von Menschen zu schaffen und Barrieren im Alltag aufzuzeigen.

Im Wesentlichen ist die Koordinatorin der Behindertenarbeit Ansprechpartnerin für Sie, als Bürger und Bürgerinnen,

  • die Barrieren auffinden und diese aufbrechen möchten,
  • die Hilfe bei der Suche von Beratungsmöglichkeiten wünschen,
  • die Barrieren in Köpfen aufbrechen möchten und Ideen für bewusstseinsbildende Projekte haben/ oder diese wünschen,
  • die Informationen zum Thema Leichte Sprache erhalten möchten,
  • die für ihr Anliegen im Bereich der Behindertenarbeit noch einen konkreten Ansprechpartner suchen.

Nehmen Sie gerne Kontakt zu der Koordinatorin der Behindertenarbeit, Frau Yvonne Deluweit auf. 

Adresse
Frau Yvonne Deluweit
Cityhaus
Bahnhofstraße 1
48431 Rheine
Telefon: 05971 939 985
Fax: 05971 939 8985
Zimmer: 3.03
Besuchszeiten

Mo 08:30 – 11:00 Uhr 

Die 08:30 – 11:00 Uhr

Mi  08:30 – 11:00 Uhr 

Do 08:30 – 11:00 Uhr 

Fr  08:30 – 11:00 Uhr


Stichwörter
Behindertenbeauftrager,Koordinatorin der Behindertenarbeit,Ansprechperson für Menschen mit Behinderung,Beratung für Menschen mit Behinderung,Beratung für Behinderte,Barrierefreiheit


Zurück zur Ergebnisliste