Dienstleistungen von A - Z

Hilfen für Asylbewerber

Die Stadt Rheine nimmt nach dem Flüchtlingsaufnahmegesetz (FlüAG), die vom Land Nordrhein-Westfalen zugewiesenen Flüchtlinge auf und sorgt für deren Unterbringung.

Diese Flüchtlinge erhalten finanzielle Hilfen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz. Zusätzlich werden sie durch unsere Mitarbeiter beraten und betreut.

Rechtsvorschriften

AsylbLG, AG AsylbLG, FlüAG, BSHG

Adresse
Herr J. Koch
Rathaus Stadt Rheine
Klosterstraße 14
48431 Rheine
Telefon: 05971 939 388
Fax: 05971 939 8 388
Zimmer: 267a
Besuchszeiten

Mo: 08:30 – 12:00

Di: 08:30 – 12:00

Mi: 08:30 – 12:00

Do: 08:30 – 12:00

Fr: 08:30 – 12:00


Frau M. Keune
Rathaus Stadt Rheine
Klosterstraße 14
48431 Rheine
Telefon: 05971 939 398
Fax: 05971 939 8 398
Zimmer: 267
Besuchszeiten

 

Mo:  

08:30 - 12:00 |

 

Di:  

08:30 - 12:00 |

 

Mi:  

08:30 - 12:00 |

 

Do:  

08:30 - 12:00 |

 

Fr:  

08:30 - 12:00 |

 




Zurück zur Ergebnisliste