Dienstleistungen von A - Z

Eheschließung

Wer sich in Rheine trauen lassen möchte, hat dafür gleich zwei Möglichkeiten: Im historischen Trausaal des alten Rathauses sowie im Kloster Bentlage.

Was müssen Sie tun?

Seit dem 01. Juli 1998 gibt es einige Gesetzesänderungen: Der Begriff "Aufgebot" wurde durch "Anmeldung der Eheschließung" ersetzt. Auch das sogenannte Aushängen des Aufgebotes entfällt heutzutage.

Was sich jedoch nicht geändert hat, ist, dass auch heute noch beide Verlobte einige Unterlagen vorlegen müssen, bevor sie sich trauen lassen können.

Welches Standesamt ist für mich zuständig?

Zuständig für die Anmeldung der Eheschließung ist das Standesamt, in dessen Stadt oder Gemeinde einer der beiden Anmeldenden wohnhaft ist. Bei mehreren Wohnsitzen, sollten Sie sich bei der Anmeldung für das Standesamt entscheiden, in dem Sie sich auch trauen lassen möchten.

Und wenn ich nicht in Rheine heiraten möchte?

Natürlich können Sie auch in ganz Deutschland heiraten. Das Standesamt Ihres Wohnortes leitet die Anmeldung an das Standesamt weiter, wo Ihre Eheschließung stattfinden soll.

Wann kann ich mich anmelden zur Eheschließung?

Sie können sich frühestens sechs Monate vor Ihrem Eheschließungstermin anmelden. Die Anmeldung der Eheschließung ist sechs Monate gültig. Bitte beachten Sie, dass das Standesamt Rheine an einem Freitag keine Anmeldungen zur Eheschließung aufnimmt.

Kann ich einen Eheschließungstermin reservieren?

Leider können wir keine Eheschließungstermine reservieren. Sobald Sie sich zur Eheschließung angemeldet haben, können wir mit Ihnen gemeinsam einen Trautermin fest vereinbaren.

Fotos: Klaus Silies & Manfred Bröker - Fotostammtisch Rheine

Erforderliche Unterlagen

Wenn beide Verlobte die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen und Ihr Familienstand ledig ist, werden folgende Unterlagen für die Anmeldung der Eheschließung benötigt:

  • Personalausweis oder Reisepass
  • Beglaubigte Ablichtung aus dem Geburtenregister mit Hinweisteil
  • Erweiterte Meldebescheinigung mit Angabe des Familienstandes vom Einwohnermeldeamt Ihres Wohnortes. Wenn Sie mit Hauptwohnsitz in Rheine gemeldet sind und in Rheine heiraten wollen, ist diese Bescheinigung nicht erforderlich.
  • Vollmacht . Sollte es einem Verlobten nicht möglich sein, bei der Anmeldung der Eheschließung anwesend zu sein, so ist eine Vollmacht vorzulegen. Diese Vollmacht finden Sie als Formular unter Online-Dienste / Formulare.

Wenn einer der Verlobten schon einmal in Deutschland verheiratet war zusätzlich:

  • Nachweis der letzten Eheschließung und deren Auflösung (alte Heiratsurkunde plus rechtskräftiges Scheidungsurteil oder eine neue Eheurkunde mit Auflösungsvermerk)

Sind Sie nicht in Deutschland geboren und/oder haben nicht die deutsche Staatsangehörigkeit, dann nehmen Sie bitte persönlich mit dem Team des Standesamtes Kontakt auf, um erfragen zu können, welche Unterlagen für die Anmeldung der Eheschließung erforderlich sind.

 - Kosten

  • Wenn beide Anmeldenden die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen: 50 Euro
  • Wenn einer oder beide eine ausländische Staatsangehörigkeit besitzen: 75 Euro
  • Personenstandsurkunde: 12 Euro, für jede weitere zeitgleich ausgestellte Urkunde gleicher Art 6 Euro
  • Stammbücher in verschiedenen Ausführungen ab 21 Euro
  • Trauungen im Kloster Bentlage zusätzlich 66 Euro. Ferner ist der Abschluss eines separaten Mietvertrages mit dem Kloster/Schloss Bentlage erforderlich. Die Raummiete beträgt 230 Euro. Termine für das Kloster Bentlage erfragen Sie bitte ebenfalls beim Standesamt Rheine.

Kontoverbindung des Standesamtes Rheine

Empfänger: Standesamt Rheine

IBAN: DE 64 403 500 05 00000 17517
BIC: WE LADED 1 RH N

Adresse
Team Standesamt
Herr F. Iwan
Altes Rathaus
Klosterstraße 14
48431 Rheine
Telefon: 05971 939 346
Zimmer: 8
Besuchszeiten

Allgemeine Besuchszeiten

Mo 08:30 – 12:00 Uhr 

Die 08:30 – 12:00 Uhr und 15:00 – 17:00 Uhr

Do 08:30 – 12:00 Uhr 

Fr  08:30 – 12:00 Uhr

Mittwoch ganztägig geschlossen! Terminvereinbarung außerhalb der Öffnungszeiten möglich.

Besuchszeiten für die Anmeldung der Eheschließung

Mo 08:30 - 11:30 Uhr

Die 08:30 - 11:30 Uhr und 15:00 - 16:30 Uhr

Do 08:30 - 11:30 Uhr

Mittwoch ganztägig geschlossen!

Freitags keine Anmeldungen zur Eheschließung.

Terminvereinbarung außerhalb der Öffnungszeiten möglich.


Frau I. Ovel
Altes Rathaus
Klosterstraße 14
48431 Rheine
Telefon: 05971 939 396
Zimmer: 8
Besuchszeiten

Allgemeine Besuchszeiten

Mo 08:30 – 12:00 Uhr 

Die 08:30 – 12:00 Uhr und 15:00 – 17:00 Uhr

Do 08:30 – 12:00 Uhr 

Fr  08:30 – 12:00 Uhr

Mittwoch ganztägig geschlossen! Terminvereinbarung außerhalb der Öffnungszeiten möglich.

Besuchszeiten für die Anmeldung der Eheschließung

Mo 08:30 - 11:30 Uhr

Die 08:30 - 11:30 Uhr und 15:00 - 16:30 Uhr

Do 08:30 - 11:30 Uhr

Mittwoch ganztägig geschlossen!

Freitags keine Anmeldungen zur Eheschließung.

Terminvereinbarung außerhalb der Öffnungszeiten möglich.


Frau A. Beine
Altes Rathaus
Klosterstraße 14
48431 Rheine
Telefon: 05971 939 345
Zimmer: 12
Besuchszeiten

Allgemeine Besuchszeiten

Mo 08:30 – 12:00 Uhr 

Die 08:30 – 12:00 Uhr und 15:00 – 17:00 Uhr

Do 08:30 – 12:00 Uhr 

Fr  08:30 – 12:00 Uhr

Mittwoch ganztägig geschlossen! Terminvereinbarung außerhalb der Öffnungszeiten möglich.

Besuchszeiten für die Anmeldung der Eheschließung

Mo 08:30 - 11:30 Uhr

Die 08:30 - 11:30 Uhr und 15:00 - 16:30 Uhr

Do 08:30 - 11:30 Uhr

Mittwoch ganztägig geschlossen!

Freitags keine Anmeldungen zur Eheschließung.

Terminvereinbarung außerhalb der Öffnungszeiten möglich.


Frau M. Grottendieck
Altes Rathaus
Klosterstraße 14
48431 Rheine
Telefon: 05971 939 445
Zimmer: 11
Besuchszeiten

Allgemeine Besuchszeiten

Mo 08:30 – 12:00 Uhr 

Die 08:30 – 12:00 Uhr und 15:00 – 17:00 Uhr

Do 08:30 – 12:00 Uhr 

Fr  08:30 – 12:00 Uhr

Mittwoch ganztägig geschlossen! Terminvereinbarung außerhalb der Öffnungszeiten möglich.

Besuchszeiten für die Anmeldung der Eheschließung

Mo 08:30 - 11:30 Uhr

Die 08:30 - 11:30 Uhr und 15:00 - 16:30 Uhr

Do 08:30 - 11:30 Uhr

Mittwoch ganztägig geschlossen!

Freitags keine Anmeldungen zur Eheschließung.

Terminvereinbarung außerhalb der Öffnungszeiten möglich.


Frau A. Ehls
Altes Rathaus
Klosterstraße 14
48431 Rheine
Telefon: 05971 939 344
Zimmer: 7
Besuchszeiten

Allgemeine Besuchszeiten

Mo 08:30 – 12:00 Uhr 

Die 08:30 – 12:00 Uhr und 15:00 – 17:00 Uhr

Do 08:30 – 12:00 Uhr 

Fr  08:30 – 12:00 Uhr

Mittwoch ganztägig geschlossen! Terminvereinbarung außerhalb der Öffnungszeiten möglich.

Besuchszeiten für die Anmeldung der Eheschließung

Mo 08:30 - 11:30 Uhr

Die 08:30 - 11:30 Uhr und 15:00 - 16:30 Uhr

Do 08:30 - 11:30 Uhr

Mittwoch ganztägig geschlossen!

Freitags keine Anmeldungen zur Eheschließung.

Terminvereinbarung außerhalb der Öffnungszeiten möglich.


Herr J. Hassink
Altes Rathaus
Klosterstraße 14
48431 Rheine
Telefon: 05971 939 607
Zimmer: 7
Besuchszeiten

Allgemeine Besuchszeiten

Mo 08:30 – 12:00 Uhr 

Die 08:30 – 12:00 Uhr und 15:00 – 17:00 Uhr

Do 08:30 – 12:00 Uhr 

Fr  08:30 – 12:00 Uhr

Mittwoch ganztägig geschlossen! Terminvereinbarung außerhalb der Öffnungszeiten möglich.

Besuchszeiten für die Anmeldung der Eheschließung

Mo 08:30 - 11:30 Uhr

Die 08:30 - 11:30 Uhr und 15:00 - 16:30 Uhr

Do 08:30 - 11:30 Uhr

Mittwoch ganztägig geschlossen!

Freitags keine Anmeldungen zur Eheschließung.

Terminvereinbarung außerhalb der Öffnungszeiten möglich.


Merkblätter & Richtlinien
DSGVO Personenstandswesen, 126 KB
Erledigungen nach Eheschließung, 327 KB

Hinweis: Um die Formulare im PDF-Format betrachten zu können, benötigen Sie einen aktuellen PDF-Reader. Den Acrobat Reader von Adobe können Sie sich auf der Website von Adobe kostenlos herunterladen.
Stichwörter
Heirat, Heiraten, Vermählung, Trauung, Hochzeit am Wochenende, Heiraten am Wochenende, Standesamt, standesamtliche Trauung, Hochzeit, Aufgebot, Ehefähigkeitszeugnis,beglaubigte Abschrift aus dem Geburtsregister,beglaubigte Abschrift,beglaubigte Ablichtung


Zurück zur Ergebnisliste