Oft gefragte Services

Polizeiliches Führungszeugnis

Das polizeiliche Führungszeugnis ist persönlich unter Vorlage eines Ausweisdokumentes beim Bürgerbüro der Stadt Rheine zu beantragen.

Ausstellende Behörde für die polizeilichen Führugszeugnisse ist das Bundesjustizamt. Die Bearbeitungszeit beträgt ca. 1-2 Wochen.

Seit dem 01.09.2014 besteht auch die Möglichkeit, das Führungszeugnis unter ►www.fuehrungszeugnis.bund.de direkt beim Bundesamt für Justiz über ein Online-Portal zu beantragen. Hierzu benötigen Sie den neuen Personalausweis mit eingeschalteter Online-Funktion und ein Kartenlesegerät. Die anfallende Gebühr kann mit einer gängigen Kreditkarte oder durch Überweisung per giropay beglichen werden.

Es gibt verschiedene Arten von Führungszeugnissen:
  • für private Zwecke (Belegart N)
  • zur Vorlage bei einer Behörde (Belegart O)
  • erweitertes Führungszeugnis
  • Europäisches Führungszeugnis

Sofern Sie sich im Ausland aufhalten und in Deutschland keinen Wohnsitz haben, können Sie das polizeiliche Führungszeugnis direkt beim Bundeszentralregister in Bonn beantragen. Nähere Informationen dazu finden Sie auf der entsprechende Seite des Bundesjustizamtes.

Für weitere Informationen

►Informationen zum polizeilichen Führungszeugnis auf der Internetseite des Bundesjustizamtes

Erforderliche Unterlagen

  • gültiger Personalausweis
  • genaue Anschrift der Behörde und Angabe des Verwendungszweckes (entfällt bei Belegart N)
  • eine schriftliche Aufforderung der anfordernden Stelle, aus der hervorgeht, dass die Voraussetzungen des § 30a Abs. 1 BZRG vorliegen (erweitertes Führungszeugnis)

 - Kosten

13 Euro 

Die Gebühren sind bei der Antragstellung zu entrichten.

Rechtsvorschriften

Bundeszentralregistergesetz

Adresse
Team Bürgerbüro
Altes Rathaus Stadt Rheine
Klosterstraße 14
48431 Rheine
Telefon: 05971 939 348
Fax: 05971 939 641
Zimmer: 1
Besuchszeiten

Mo 08:00 – 17:00 Uhr 

Di   08:30 – 12:00 Uhr und 14:30 – 17:00 Uhr

Mi  08:30 – 12:00 Uhr und 14:30 – 17:00 Uhr

Do 08:30 – 12:00 Uhr und 14:30 – 17:00 Uhr

Fr  08:30 – 12:00 Uhr

Sollten Sie das Bürgerbüro zu den Öffnungszeiten nicht aufsuchen können, besteht die Möglichkeit, telefonisch einen individuellen Termin zu vereinbaren.


Online-Dienste / Formulare
Merkblätter & Richtlinien
DSGVO Recht und Ordnung/ polizeiliches Führungszeugnis, 471 KB
Flyer Führungszeugnisse und Auskünfte aus dem Gewerbezentralregister online beantragen, 860 KB

Hinweis: Um die Formulare im PDF-Format betrachten zu können, benötigen Sie einen aktuellen PDF-Reader. Den Acrobat Reader von Adobe können Sie sich auf der Website von Adobe kostenlos herunterladen.
Stichwörter
Bürgeramt, Bürgerservice, Bürgerbüro, Führungszeugnis


Zurück zur Ergebnisliste