Dienstleistungen von A - Z

Sportförderung

Sport und Bewegung und die damit verbundene Vereinskultur sind tragende Elemente unserer Stadt.

Auch in Rheine übernehmen viele Sportvereine und freie Träger Verantwortung, indem sie attraktive Sport- und Bewegungsangebote anbieten. Ihre Arbeit basiert auf hohen Anteilen von freiwilligem, ehrenamtlichem Engagement – sie verdient Anerkennung und Unterstützung.

Die Sportförderung der Stadt Rheine soll helfen, wichtige Aufgaben im Handlungsfeld Sport und Bewegung durch partnerschaftliches Zusammenwirken zwischen der Selbstverwaltung (Stadtsportverband / Sportvereine) und der öffentlichen Sportverwaltung zu erfüllen.

Zum 1. Januar 2019 sind dazu neuen Sportförderrichtlinien  in Kraft getreten. Sie beinhalten eine grundlegende Neuausrichtung, die mit Vorteilen für die Vereinsarbeit verbunden sind:

  • Entlastung der Vorstandsarbeit durch den Wegfall von Anträgen.
  • Planungssicherheit, durch en vertraglich abgesichertes stabiles Förderbudget für die kommenden Jahre.
  • Frühzeitige Budgetverfügbarkeit
  • Stärkung der Eigenverantwortlichkeit

Die Stadt Rheine räumt dem Erhalt der Infrastruktur eigener als auch vereinseigener Sportanlagen eine hohe Priorität ein. Modernisierungen und Sanierungen werden deshalb unter Vorbehalt der weiteren Zahlung der Sportpauschale des Landes gefördert. Anträge sind im Vorjahr der geplanten Umsetzung einer Maßnahme bis zum 1. Oktober zu stellen.

Der Sportservice berät gerne im Vorfeld einer geplanten Maßnahme.

Adresse
Herr Siegmar Schridde
Nadorff-Haus I, Außenstelle Rathaus Stadt Rheine
Matthiasstr. 22
48431 Rheine
Telefon: 05971 9548 774
Fax: 05971 939 8 273
Besuchszeiten

Mo 08:30 – 12:00 Uhr und 15:00 – 17:00 Uhr

Die 08:30 – 12:00 Uhr und 15:00 – 17:00 Uhr

Mi  08:30 – 12:00 Uhr und 15:00 – 17:00 Uhr

Do 08:30 – 12:00 Uhr und 15:00 – 17:00 Uhr

Fr  08:30 – 12:00 Uhr


Merkblätter & Richtlinien
Benutzungs- und Entgeltordnung für Sportstätten, 42 KB
Sportförderrichtlinien, 112 KB

Hinweis: Um die Formulare im PDF-Format betrachten zu können, benötigen Sie einen aktuellen PDF-Reader. Den Acrobat Reader von Adobe können Sie sich auf der Website von Adobe kostenlos herunterladen.


Zurück zur Ergebnisliste