Dienstleistungen von A - Z

Asyl & allgemeine Ausländerangelegenheiten

Bearbeitung von ausländerrechtlichen Angelegenheiten von Asylbewerbern und geduldeten Ausländern.

ASYLANGELEGENHEITEN:

Politisch verfolgte Ausländerinnen und Ausländer genießen in der Bundesrepublik Deutschland nach Artikel 16a Grundgesetz Asyl. Der Asylantrag ist beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) zu stellen. Das Bundesamt entscheidet ausschließlich über Asylanträge. Es ist nach Maßgabe des Asylverfahrensgesetzes auch für ausländerrechtliche Maßnahmen und Entscheidungen zuständig. Die Umsetzung der Entscheidungen erfolgt bei der Stadt Rheine durch die stadteigene Ausländerbehörde sowie für die übrigen Kommunen im Kreis Steinfurt durch die Kreisausländerbehörde Steinfurt.

ALLGEMEINE AUSLÄNDERANGELEGENHEITEN:

Die Ausländerbehörde Rheine betreut die Ausländer im Stadtgebiet. Das Aufgabengebiet umfasst alle Bereiche des Aufenthaltsrechts. Im Bereich "Allgemeine Ausländerangelegenheiten" werden für Asylbewerber und geduldete Ausländer u.a. die Ausweisdokumente (Aufenthaltsgestattungen und Duldungen) erteilt und verlängert, Anträge für Erwerbstätigkeiten und sonstige Beschäftigungen bearbeitet sowie in Zusammenarbeit mit dem städtischen Bürgerbüro Anmeldungen von Ausländern bei der Stadt Rheine durchgeführt. 

Adresse
Herr R. Fiekers
Altes Rathaus Stadt Rheine
Klosterstraße 14
48431 Rheine
Telefon: 05971 939 177
Fax: 05971 939 8 177
Zimmer: 9 (EG)
Besuchszeiten

Der Zugang zu den Verwaltungsstellen ist nur nach vorheriger Terminvereinbarung zu den normalen Öffnungszeiten möglich. Hierzu vereinbaren Sie bitte vorab einen Termin (digital, telefonisch oder schriftlich).


Herr R. Heuer
Altes Rathaus Stadt Rheine
Klosterstraße 14
Telefon: 05971 939 909
Fax: 05971 939 8 909
Zimmer: 9 (EG)
Besuchszeiten

Der Zugang zu den Verwaltungsstellen ist nur nach vorheriger Terminvereinbarung zu den normalen Öffnungszeiten möglich. Hierzu vereinbaren Sie bitte vorab einen Termin (digital, telefonisch oder schriftlich).


Herr M. Lübbering
Altes Rathaus
Klosterstraße 14
Telefon: 05971 939 334
Fax: 05971 9398334
Zimmer: 9 (EG)
Besuchszeiten

Der Zugang zu den Verwaltungsstellen ist nur nach vorheriger Terminvereinbarung zu den normalen Öffnungszeiten möglich. Hierzu vereinbaren Sie bitte vorab einen Termin (digital, telefonisch oder schriftlich).


Online-Dienste / Formulare

Der Zugang zur Ausländerbehörde ist nur nach vorheriger Terminvereinbarung zu den normalen Öffnungszeiten (Mo-Do 08.30 - 12.00 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr, Fr 08.30 – 12.00 Uhr) möglich.

Hierzu vereinbaren Sie bitte Vorab einen Termin (digital, telefonisch oder schriftlich). Bitte beachten Sie die besonderen Hinweise der Ausländerbehörde zur Erreichbarkeit in Zeiten des Corona Virus.

Sollten Sie die Ausländerbehörde zu den Öffnungszeiten nicht aufsuchen können, besteht die Möglichkeit, telefonisch einen individuellen Termin zu vereinbaren.

Hier können Sie direkt einen Online-Termin vereinbaren: Termin Online buchen



    Zurück zur Ergebnisliste