Lebenssituationen

Abstammungsurkunde

Ist eine ausführlichere Geburtsurkunde, wurde nur in der Zeit vom 01.07.1970 bis 31.12.2008 ausgestellt.


Adoptionsvermittlung

Gemeinsame Adoptionsvermittlungsstelle der Stadt Rheine für die Jugendämter des Kreises Steinfurt


Amtspflegschaft

Das Familiengericht kann für ein minderjähriges Kind eine bestellte Pflegschaft einrichten.


Beistandschaften

Die Beistandschaft ist ein kostenloses Hilfsangebot des Jugendamtes bei der Feststellung der Vaterschaft und/oder der Geltendmachung des Kindesunterhaltes.


Beratung in Unterhaltsangelegenheiten

Haben Sie Fragen zu Unterhaltsansprüchen von minderjährigen Kindern, jungen Volljährigen (bis zur Vollendung des 21. Lebensjahres)?


Beratung von Eltern in Schulangelegenheiten

Kinder sind junge Menschen, deren Reifung und Entwicklung zu selbstbestimmten Persönlichkeiten maßgeblich von Erziehung und Unterricht in Elternhaus und Schule abhängen.


Beteiligung von Kindern und Jugendlichen

Beteiligung bedeutet, Kindern und Jugendlichen vielfältige Möglichkeiten zu bieten, sich an kommunalen Planungen zu beteiligen.


Betreuungsangebote an Grundschulen

Im Folgenden finden Sie allgemeine Informationen zum offenen Ganztag.


Beurkundungen

Die Urkundspersonen des Jugendamtes der Stadt Rheine sind befugt, unter anderem folgende öffentlichen Beurkundungen vorzunehmen:


Ehrenpatenschaft des Bundespräsidenten

Der Bundespräsident übernimmt auf Antrag der Eltern die Ehrenpatenschaft für das siebente Kind einer Familie.


Eingliederungshilfe für seelisch behinderte Kinder und Jugendliche

Eingliederungshilfe für seelisch behinderte Kinder und Jugendliche gemäß §35a SGB VIII


Elternbegleitbuch

Die Stadt Rheine hat im Jahr 2011 mit dem „Elternbegleitbuch“ ein neues Projekt ins Leben gerufen, das in Kooperation mit der Familienbildungsstätte Rheine durchgeführt wird.


Familienbeirat

Der Rat der Stadt Rheine hat in seiner Sitzung am 15. Dezember 1998 die Bildung eines Familienbeirates beschlossen.


Familienhebammen

Familienhebammen /Familien-Gesundheits-und Kinderkrankenpflegerin unterstützen Mütter und Väter von der Schwangerschaft bis zum 12. Lebensmonat des Kindes im Hinblick auf die gesunde Entwicklung Ihres Kindes.


Familienpass

Mit dem Familienpass erhalten Familien verschiedene Vergünstigungen, zum Beispiel für die Stadtbibliothek, die Volkshochschule oder die Städtischen Museen.


Familienpaten

Familienpaten unterstützen ehrenamtlich Familien und Alleinerziehende mit mindestens einem Kind von 0-3 Jahren bei lebenspraktischen, alltäglichen Herausforderungen.


Frühe Hilfen

Wir sind da, damit kleine Füße große Schritte machen können!


Geburtsanmeldung

Sie sind stolze Eltern eines neugeborenen Kindes? Herzlichen Glückwunsch!


Geburtsurkunde

Diese Urkunde können Sie bei uns online bestellen oder persönlich bei uns abholen.


Girls' Day - Boys' Day

Mädchen und Jungen für neue Berufswege zu interessieren, das ist das Ziel des jährlich stattfindenden Girls' und Boys' Day.


Guter Start

„Guter Start“ ist eine Beratungsmöglichkeit am Mathias-Spital Rheine für Mütter und Väter während der Schwangerschaft und direkt nach der Geburt eines Kindes. Das Projekt wird in Kooperation von den Städten Rheine und Emsdetten, dem Kreis Steinfurt sowie vom Matthias-Spital unterstützt.


Integrativer Unterricht

Immer mehr Eltern wünschen sich, dass ihr behindertes Kind mit nichtbehinderten Schülerinnen und Schülern in Regelschulen unterrichtet wird.


Kinder mit Behinderungen in Kindertageseinrichtungen


Kinder- und Jugendarbeit

Junge Menschen haben ein Recht auf Förderung ihrer Entwicklung zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit.


Kinder- und Jugendschutz/ Jugendpflege

Jeder junge Mensch hat ein Recht auf Förderung seiner Entwicklung und auf Erziehung zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit.


Kinderferienparadies

Sommerferienprogramm in der Stadt Rheine mit einem vielfältigen Angebot für verschiedene Alters- und Interessensgruppen


Kindergarten Elternbeiträge

Für die Betreuung in einer Kita zahlen die Eltern monatlich einen Beitrag.


Kindergeld

Wird bei der Familienkasse des zuständigen Arbeitsamtes beantragt.


Kinderreisepass

Der Kinderreisepass muss beim Bürgerbüro der Stadt Rheine beantragt werden.


Kindertageseinrichtung

In Rheine gibt es mehr als 40 Kindertageseinrichtungen.


Seiten : 1 | 2 (2 Seiten)