Verwaltung

Liegenschaftskataster

Die Stadt Rheine ist berechtigt, aus dem Liegenschaftskataster Auszüge wie zum Beispiel Abzeichnung der amtlichen Flurkarte (Liegenschaftskarte) und Bericht aus dem Liegenschaftsbuch für den Bürger zu erteilen.

Auskünfte zu den Eigentumsangaben können nur erteilt werden, wenn ein brechtigtes Interesse nachgewiesen werden kann. Dem Grundstückseigentümer oder dem Erbbauberechtigten eines Grundstückes sowie Notaren und öffentlich bestellten Vermessungsingenieuren kann ein berechtigtes Interesse nicht abgesprochen werden. Andere Personenkreise müssen ihr Interesse an einer Auskunftserteilung darlegen.

Liegenschaftskarte

Die Liegenschaftskarte zeigt kartografisch die Flurstücke mit dem aufstehenden Gebäudebestand, Nutzungsarten und die topografischen Einrichtungen wie zum Beispiel Mauern, Hecken etc., ergänzt durch Beschriftung und Symbole. Die Auszüge werden maßstäblich erstellt, entweder im Maßstab 1:1000 oder 1:500. Benötigt wird eine Ausfertigung aus der Liegenschaftskarte zum Beispiel für ein Baugenehmigungsverfahren oder zur Vorlage bei Banken und Behörden.

Auszug aus dem Liegenschaftsbuch

Der Auszug aus dem Liegenschaftsbuch bestimmt die attributiven Daten eines Flurstückes, wie zum Beispiel Flurstücksbezeichnung, Eigentümer, Erbbauberechtigte, Wohnungseigentümer, Angaben zur Größe und zur Nutzung, Angaben zur Bodenschätzung etc.

Weitere Daten aus dem Liegenschaftskataster

Weitere Daten aus dem Liegenschaftskataster, wie zum Beispiel Grenzmaße, digitale Daten aus dem Liegenschaftskataster, Auszüge aus der Grundkarte 1:5000 (DGK 5), dürfen nur vom zuständigen Katasteramt Steinfurt erstellt werden. Ansprechpartner ist hier die Auskunftsstelle des Katasteramtes des Kreises Steinfurt.

Erforderliche Unterlagen

Formloser Antrag mit Bezeichnung des Grundstückes

 - Kosten

Auszüge aus der Liegenschaftskarte:

  • DIN A 4: 30 €
  • DIN A 3: 30 €

Auszüge aus dem Liegenschaftsbuch:

  • je Flurstück und Eigentümernachweis: 30 €
  • je Bestandsnachweis: 30 €

Rechtsvorschriften

Vermessungs- und Katastergesetz NRW
Gebührenordnung für die Vermessung- und Katasterbehörden in NRW in der jeweils gültigen Fassung

Adresse
Frau Iris Koch
Rathaus Stadt Rheine
Klosterstraße 14
48431 Rheine
Telefon: 05971 939 429
Fax: 05971 939 8 429
Zimmer: 435
Besuchszeiten

Mo 08:30-12:00 Uhr und 15:00-17:00 Uhr

Di   08:30-12:00 Uhr 

Mi  08:30-12:00 Uhr und 15:00-17:00 Uhr

Do 08:30-12:00 Uhr und 15:00-17:00 Uhr




Zurück zur Ergebnisliste