Qualitätsverbesserung der 100 Schlösser Route

Stadt Rheine verbessert mit Mitteln aus dem europäischen Fonds für Entwicklung (EFRE) den Radweg am Kettlerufer.

Das Münsterland ist eine der renommiertesten Radreiseregionen Deutschlands. Die Schlösser- und Burgenregion Münsterland verfügt dabei über ein großes touristisches Potenzial, welches über die beliebte 100 Schlösser Route erschlossen wird.

Die beliebte Radwanderroute führt auch mitten durch Rheine und wird jetzt mit Hilfe von Fördermitteln aus dem europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) ertüchtigt und qualitativ verbessert.

Mit dem Zuwendungsbescheid vom 24. Juni 2019 wurde der Stadt Rheine eine zweckgebundene Zuwendung in Höhe von 129.363,20 Euro bewilligt.

Die Baumaßnahme am Kettlerufer in Rheine wird im Sommer 2020 durchgeführt und stärkt nachhaltig das radtouristische Angebot in und um Rheine.

100SR_Wegeinfrastruktur_A3_Inhousedruck-ENTW_f.Rathausfoyer_o.aehnlich, 12708 KB
Adresse
Herr Michael Wolters
Rathaus Stadt Rheine
Klosterstraße 14
48431 Rheine
Telefon: 05971 939 330
Fax: 05971 939 8 330
E-Mail: michael.wolters@rheine.de
Zimmer: 405