Veranstaltungskalender

Hier finden Sie einen Überblick über die Veranstaltungen in Rheine - wegen des Coronavirus kann Rheine leider gegenwärtig nicht die gewohnte Programmvielfalt bieten.

Rheine ist sonst eine überaus attraktive und aktive Stadt. Die Vielfalt der Veranstaltungen macht Lust auf das „Leben an der Ems“. Ob Feste oder Feiern, Kunst und Kultur, Ferien oder Freizeit, Jung und Alt finden hier passende Unterhaltung!

Viel Livemusik, Kinderanimation und rundum gute Stimmung locken zu einem Besuch der Feste. Vielseitige Events wie z.B. die Grillparty, das EmsFestival, der größte Kinderflohmarkt Deutschlands, die Straßenparty oder die Herbstkirmes laden ein, dass Leben in der Emsstadt zu genießen. 

Die Csardasfürstin

Operette in drei Akten von Emmerich Kàlmàn

Nordharzer Städtebundtheater

Die k.u.k. – Welt lebt, als gäbe es kein Morgen. Zumindest im Varieté-Theater „Orpheum“ ist von Krise und Weltkrieg nichts zu spüren. Budapest und Wien, unmittelbar vor Ausbruch des Ersten Weltkrieges. Edwin von und zu Lippert-Weylersheim liegt der verführerischen Varieté-Sängerin Sylva Varescu bedingungslos zu Füßen und kann es kaum erwarten, die Trauung mit ihr zu vollziehen. Doch er unterschätzt dabei das berechnende Temperament seiner eigenen Eltern. Die nämlich haben heimlich hinter seinem Rücken eine Verbindung mit der Komtesse Stasi arrangiert. Doch der Rachefeldzug lässt nicht lange auf sich warten: Sylva, die von jener Verlobungskampagne zufällig Wind bekommen hat, fädelt ein undurchsichtiges Verwechslungsspiel ein und löst damit reichlich Turbulenzen aus. Die stürmischen Verwicklungen gipfeln schließlich in einer überraschenden Enthüllung über die Vergangenheit von Edwins Mutter.

Als sich am 17. November 1915 im Johann-Strauß-Theater in Wien der Vorhang für die Operette „Die Csárdásfürstin“ zum ersten Male hob, wurde das Publikum Zeuge der Geburt eines Welterfolges. Kálmáns Musik beweist dabei einen ungeheuren Reichtum. Geschickt verbindet er die Schwermut des ungarischen Csárdás mit der Eleganz des Wiener Walzers und neuen, aus der Welt des Schlagers kommenden Elementen. Melodien wie “Ganz ohne Weiber geht die Chose nicht“, „Machen wir´s den Schwalben nach“, „Tanzen möcht ich, jauchzen möcht ich“, „Mädchen gibt es wunderfeine“ gingen nach der Uraufführung rund um die Welt und wurden zu echten Ohrwürmern. So kündet „Die Csárdásfürstin“ mit ihren betörenden Klängen und Rhythmen auch von einem nahenden atemlosen Tanz auf dem Vulkan.

Kartenverkauf ab dem 01.08.2022



Zurück zur Ergebnisliste
Termin
Termin: 09.03.2023
Uhrzeit: 19:30
Veranstaltungsort
Stadthalle Rheine
Humboldtplatz 10
48429 Rheine

Telefon: 05971 802770
E-Mail: info@stadthalle-rheine.de
Internet: Homepage