Deutschlernen in Rheine

Sprache ist die Basisqualifikation für den Zugang zur Bildung, zum Ausbildungs- und Arbeitsmarkt und ermöglicht die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. Die Sprachoffensive der Stadt Rheine ist ein wichtiger Baustein, um die deutsche Sprache zu erlernen.

Herzlich Willkommen bei der „Sprachoffensive - Deutsch lernen in Rheine!“

Aktuelle Informationen zur Corona-Pandemie (Stand: 20.8.2021) und zum Kursstart III Trimester:

Ab dem 20.08.2021 wird das bisherige Inzidenzstufenmodell weitestgehend aufgehoben und durch die „3G-Regel“ (geimpft, genesen, getestet) ersetzt.

D. h., Voraussetzung für die Teilnahme an unseren Sprachkursen ist ein Nachweis über die „3G-Regeln“. Dieses wird in den Kursstunden von der Kursleitung überprüft (Schnelltest oder PCR-Test nicht älter als 48 Stunden).

Weiterhin empfehlen wir, in den Unterrichtsräumen die Masken zu tragen.

Generell gelten die AHA-L-Regeln weiterhin. Die Lüftungs- und Hygieneregeln werden  in unseren Sprachkursen konsequent umgesetzt.

Wir wissen, dass die neue Corona-Schutzverordnung uns allen viel abverlangt. Aber zum Schutze Ihrer Gesundheit und zur Vermeidung einer erneuten pandemiebedingten Schließung/Einschränkung ist diese gesetzliche Anpassung zum jetzigen Zeitpunkt alternativlos.

Das Beratungsangebot der Sprachoffensive findet weiterhin vorrangig telefonisch oder per Email statt. Möchten Sie eine persönliche Beratung, können Sie einen Termin mit uns vereinbaren.

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung, hoffen auf Ihr Verständnis und wünschen Ihnen einen guten Kursstart!

Ihr Team  der Sprachoffensive

Übersicht über aktuelle Kurse der Sprachoffensive:

Öffentliche Kursliste, III Quartal 2021, 292 KB

ie möchten einen Deutschkurs in Ihrer Firma/ Institution einrichten?

Deutsch lernen in Rheine, 368 KB
Adresse
Frau Judith Renger-Stilling
Rathaus Stadt Rheine
Klosterstraße 14
48431 Rheine
Telefon: 05971 939 141
Fax: 05971 939 8 141
E-Mail: judith.renger-stilling@rheine.de
Zimmer: 213
Besuchszeiten

mo 14:30 - 15:30 Uhr

do 11:00 - 12:30 Uhr

sowie nach vorheriger Vereinbarung