Ausschüsse und Gremien

Neben dem von der Bürgerschaft gewählten Rat der Stadt Rheine gibt es Ausschüsse und Gremien, die ihn bei seiner Aufgabenerledigung unterstützen.

Zu unterscheiden ist zwischen Pflichtausschüssen und freiwilligen Ausschüssen. Pflichtausschüsse sind nach den Bestimmungen der Gemeindeordnung oder nach anderen gesetzlichen Bestimmungen zu bilden:

Pflichtausschüsse

  • Haupt- und Finanzausschuss (§ 57 Abs. 2 der Gemeindeordnung)
  • Rechnungsprüfungsausschuss (§ 57 Abs. 2 Gemeindeordnung)
  • Jugendhilfeausschuss ( § 71 des Kinder- und Jugendhilfegesetzes)
  • Wahlausschuss (§ 2 des Kommunalwahlgesetzes)
  • Wahlprüfungsausschuss (§ 40 Kommunalwahlgesetz)
  • Umlegungsausschuss (§ 46 Baugesetzbuch in Verbindung mit § 3 der 1. Durchführungsverordnung zum Baugesetzbuch).

Daneben ist der Rat gemäß § 57 Abs. 1 der Gemeindeordnung berechtigt, sogenannte freiwillige Ausschüsse zu bilden. Diese Ausschüsse beraten Entscheidungen des Rates sachverständig vor oder sind vom Rat ermächtigt worden, selbständig Entscheidungen zu treffen.

Freiwillige Ausschüsse 

  • Bauausschuss
  • Kulturausschuss
  • Schulausschuss
  • Sozialausschuss
  • Sportausschuss
  • Ausschuss für Stadtentwicklung, Umwelt und Klimaschutz

Zu Mitgliedern der Ausschüsse werden neben den Ratsmitgliedern auch Sachkundige Bürger(innen) und Sachkundige Einwohner(innen) bestellt.

Adresse
Herr Tim Reuter
Rathaus Stadt Rheine
Klosterstraße 14
48431 Rheine
Telefon: 05971 939 218
Fax: 05971 939 8 218
E-Mail: tim.reuter@rheine.de
Zimmer: 369
Besuchszeiten

Mo 08:30 – 12:00 Uhr und 15:00 – 17:00 Uhr

Die 08:30 – 12:00 Uhr und 15:00 – 17:00 Uhr

Mi  08:30 – 12:00 Uhr und 15:00 – 17:00 Uhr

Do 08:30 – 12:00 Uhr und 15:00 – 17:00 Uhr

Fr  08:30 – 12:00 Uhr



Frau Julia Seebeck
Rathaus Stadt Rheine
Klosterstraße 14
48431 Rheine
Telefon: 05971 939 215
Fax: 05971 939 8 215
E-Mail: julia.seebeck@rheine.de
Zimmer: 371
Besuchszeiten

Mo 08:30 – 12:00 Uhr 

Die 08:30 – 12:00 Uhr 

Do 08:30 – 12:00 Uhr 

Fr  08:30 – 12:00 Uhr