Integrationsrat

§ 27 der Gemeindeordnung des Landes NRW (GO-NRW) regelt die Einrichtung von Ausländervertretungen in den Städten und Gemeinden. In Verbindung mit § 126 GO-NRW („Experimentierklausel“) wurde im November 2004 für die Stadt Rheine ein Integrationsrat als politisches Organ aller hier lebenden Zuwanderer gewählt.

Weitere Informationen finden Sie in der zugehörigen Leistung unten.

Adresse
Frau Wiebke Gehrke
Rathaus Stadt Rheine
Klosterstraße 14
48431 Rheine
Telefon: 05971 939 957
Fax: 05971 939 8 957
E-Mail: wiebke.gehrke@rheine.de
Zimmer: 283
Besuchszeiten

Mo 08:30 – 12:00 Uhr und 15:00 – 17:00 Uhr

Die 08:30 – 12:00 Uhr und 15:00 – 17:00 Uhr

Mi  08:30 – 12:00 Uhr und 15:00 – 17:00 Uhr

Do 08:30 – 12:00 Uhr und 15:00 – 17:00 Uhr

Fr  08:30 – 12:00 Uhr