Dienstleistungen von A - Z

Fundsachen

Das Fundbüro der Stadt Rheine nimmt alle Gegenstände an, die im Stadtgebiet gefunden werden. Fundgegenstände, die nicht abgeholt werden, werden nach Ende der  Aufbewahrungsfrist versteigert.

Über die örtliche Presse informieren wir regelmäßig über die Versteigerungstermine.

Was sind Fundsachen?

Fundsachen sind Gegenstände, die dem Besitzer ohne Absicht der Eigentums-oder Gewahrsamsaufgabe abhanden gekommen sind. Wer eine verlorene Sache an sich nimmt, muss diese im Interesse des Verlierers des Gegenstandes oder Eigentümers unverzüglich dem Fundbüro (Bürgerbüro) mitteilen beziehungsweise die Fundsache dort abgeben oder übersenden.

Im unserer Suche können Sie die zur Zeit im Fundbüro der Stadt Rheine aktuellen Fundsachen einsehen.

Sie haben etwas verloren? 

Bei Verlust von Fundsachen können Sie zu den angegebenen Öffnungszeiten mit uns Kontakt aufnehmen. Sollten Sie außerhalb Rheines etwas verloren haben, wenden Sie sich bitte an die Fundbüros der örtlichen Gemeinde- oder Stadtverwaltungen. Haben Sie etwas in einem Bus der Rheiner Verkehrsbetriebe vergessen oder verloren, rufen Sie bitte beim „Bustreff“, Tel. (0 59 71) 92750 an. Und sollte Ihnen etwas in den Zügen der Deutschen Bahn AG abhanden gekommen sein, kann Ihnen der Fundservice der Deutschen Bahn unter der Telefonnummer (0 18 05) 99 05 99 sicherlich weiter helfen.

Fundgegenstände von "auswärtigen Verlierern" werden der Verwaltungsbehörde des betreffenden Wohnortes übersandt. Fundsachen von Ausländern ohne Wohnsitz in Deutschland werden der entsprechenden Ausländervertretung (Botschaft, Konsulat) zugeschickt.

Über den obigen Link "Suche" haben Sie die Möglichkeit nach ihrem verlorenen Gegenstand zu suchen

Sie haben etwas gefunden?

Damit der Verlierer schnellstmöglich wieder zu seinem Eigentum kommt, möchten wir Sie bitten, Fundgegenstände entweder bei uns im Fundbüro zu den angegebenen Öffnungszeiten oder bei der Polizeistation abzugeben. Gefundene Tiere werden dem Tierheim zur Versorgung anvertraut. Bitte nehmen Sie mit dem Tierheim Rote Erde unter der Telefonnummer (05973) 849 Kontakt auf. Abgegeben werden können die Fundtiere jeweils von montags bis sonntags 08.00 bis 12.00 Uhr, montags zudem von 14.00 bis 17.00 Uhr, dienstags bis freitags von 14.00 Uhr bis 17.30 Uhr.

Handelt es sich um ein Fahrrad haben Sie die Möglichkeit eine Fundmeldung auszufüllen und uns diese per Mail zu schicken. Sie finden die Fundmeldung in unserem beigefügten Online-Formular.

Rechtsvorschriften

Aufbewahrungsfristen:
Die Frist zur Aufbewahrung von Fundsachen beträgt 6 Monate nach Anzeige des Fundes. Sollte der Eigentümer in dieser Zeit die Sache nicht abholen, so kann der Finder/die Finderin das Eigentumsrecht geltend machen. Wenn keine Fundrechte geltend gemacht werden, kommen die Fundsachen zur Versteigerung. Den aktuellen Versteigerungstermin finden Sie in der örtlichen Presse!

Adresse
Frau H. Miltrup
Altes Rathaus Stadt Rheine
Klosterstraße 14
48431 Rheine
Telefon: 05971 939 341
Fax: 05971 939 641
Zimmer: 1
Besuchszeiten

Mo 08:30 – 17:00 Uhr 

Die 08:30 – 12:00 Uhr und 14:30 – 17:00 Uhr

Mi  08:30 – 12:00 Uhr und 14:30 – 17:00 Uhr

Do 08:30 – 12:00 Uhr und 14:30 – 17:00 Uhr

Fr  08:30 – 12:00 Uhr

Sollten Sie das Bürgerbüro zu den Öffnungszeiten nicht aufsuchen können, besteht die Möglichkeit, telefonisch einen individuellen Termin zu vereinbaren.

 


Frau B. Lange
Altes Rathaus Stadt Rheine
Klosterstraße 14
48431 Rheine
Telefon: 05971 939 333
Fax: 05971 939 641
Zimmer: 1
Besuchszeiten

Mo 08:30 – 17:00 Uhr 

Die 08:30 – 12:00 Uhr und 14:30 – 17:00 Uhr

Mi  08:30 – 12:00 Uhr und 14:30 – 17:00 Uhr

Do 08:30 – 12:00 Uhr und 14:30 – 17:00 Uhr

Fr  08:30 – 12:00 Uhr

Sollten Sie das Bürgerbüro zu den Öffnungszeiten nicht aufsuchen können, besteht die Möglichkeit, telefonisch einen individuellen Termin zu vereinbaren.


Online-Dienste / Formulare
Merkblätter & Richtlinien
DSGVO Betroffenenauskunft Fundbüro/ PC Klaus, 631 KB

Hinweis: Um die Formulare im PDF-Format betrachten zu können, benötigen Sie einen aktuellen PDF-Reader. Den Acrobat Reader von Adobe können Sie sich auf der Website von Adobe kostenlos herunterladen.


Zurück zur Ergebnisliste