Verwaltung

Führerscheinantrag

Bis 2033 soll es nach einer Richtlinie der Europäischen Union einen einheitlichen und fälschungssicheren Führerschein geben.

Das bedeutet, alle rosa und grauen Papierführerscheine und auch alle vor dem 20.01.2013 ausgestellten Kartenführerscheine müssen durch einen neuen, für 15 Jahre befristeten Kartenführerschein ersetzt werden.

Umtauschtermine für Papierführerscheine

I. Führerscheine ausgestellt bis einschließlich 31.12.1998 (graue und rose Papierführerscheine)

GeburtsjahrFührerschein muss umgetauscht sein bis
vor 195319.01.2033
1953 - 195819.01.2022
1959 - 196419.01.2023
1965 - 197019.01.2024
1971 oder später19.01.2025

II. Führerscheine ausgestellt ab 01.01.1999 (Plastikkarten)

1999 - 200119.01.2026
2002 - 200419.01.2027
2005 - 200719.01.2028
200819.01.2029
200919.01.2030
201019.01.2031
201119.01.2032
2012 - 18.01.201319.01.2033

Der Umtauschantrag kann bei der Fahrerlaubnisbehörde in Steinfurt oder im Bürgerbüro gestellt werden. Auf dem Führerscheinantrag ist eine Unterschrift notwendig, daher ist das persönliche Erscheinen des Antragstellers erforderlich.

Da es sowohl in der Führerscheinstelle als auch im Bürgerbüro zu langen Wartezeiten bei der Terminvergabe kommen kann, bietet der Kreis Steinfurt für Umtauschanträge ab sofort die Möglichkeit der Antragstellung über das Online-Büro der Führerscheinstelle an. Eine persönliche Vorsprache entfällt sodann. Termine können unter dem Link https://termine.kreis-steinfurt.de gebucht werden.

Die Online-Antragstellung erfolgt über die Software Zoom.

Benötigt werden:

  • der Zugriff auf die Software Zoom
  • ein PC, ein Smartphone oder ein Tablet mit Kamera
  • der bisherige Führerschein
  • der Personalausweis oder Reisepass
  • der ausgefüllte, noch nicht unterschriebene Antragsvordruck
  • ein handelsüblicher Locher
  • ein aktuelles biometrisches Lichtbild

Weitergehende Informationen finden Sie unter folgendem Link:

► Kreis Steinfurt - Umtausch der alten Führerscheine im Online-Büro

Weitere Informationen

► Internetseite des Kreises Steinfurt

Erforderliche Unterlagen

Da die Unterlagen je nach Antragsart unterschiedlich sind, erkundigen Sie sich bitte beim Bürgerservice oder unter Tel . 9 39 - 3 48.

 - Kosten

Da je nach Antragsart unterschiedliche Gebühren anfallen, erkundigen Sie sich bitte beim Bürgerservice.

Rechtsvorschriften

- Straßenverkehrsgesetz - Fahrerlaubnis-Verordnung

Adresse
Team Bürgerbüro
Altes Rathaus Stadt Rheine
Klosterstraße 14
48431 Rheine
Telefon: 05971 939 348
Fax: 05971 939 641
Zimmer: 1
Besuchszeiten

Mo 08:30 – 12:00 Uhr und 14:00 - 17:00 Uhr

Di   08:30 – 12:00 Uhr und 14:00 – 17:00 Uhr

Mi  08:30 – 12:00 Uhr und 14:00– 17:00 Uhr

Do 08:30 – 12:00 Uhr und 14:00 – 17:00 Uhr

Fr  08:30 – 12:00 Uhr

Sollten Sie das Bürgerbüro zu den Öffnungszeiten nicht aufsuchen können, besteht die Möglichkeit, telefonisch einen individuellen Termin zu vereinbaren.


Online-Dienste / Formulare
Stichwörter
Bürgeramt, Bürgerservice, Bürgerbüro


Zurück zur Ergebnisliste