Falkenhof Museum

Im Falkenhof Museum sehen Sie zurzeit in allen Räumen die Sonderausstellung "Bürgersinn und Seelenheil. Der Kirchenschatz von St. Dionysius" (bis 28.02.).

Ausstellung

"Bürgersinn und Seelenheil. Der Kirchenschatz von St. Dionysius"

Die Ausstellung zum 500jähigen Kirchenjubiläum in Rheine zeigt den Kirchenschatz von St. Dionysius. Zu sehen sind Objekte, die noch aus der Erbauungszeit der Kirche stammen. Die Ausstellung lenkt den Blick besonders auf die Ängste und Hoffnungen der Menschen vor 500 Jahren. Sie spürt ihren Motivationen nach, über mehrere Generationen den Bau der gotischen Kirche am Markt zu vollenden. Alle Informationen zur Ausstellung fnden Sie hier: www.rheine.de/kirchenschatz 

Das Museumsteam freut sich  auf Ihren Besuch! Wir empfehlen aufgrund der Zugangsbeschränkung im Zuge der Corona-Schutzmaßnahmen, dass Sie Ihre Eintrittskarten vorab reservieren. Dies ist telefonisch unter 05971 - 920610 möglich. Sie erreichen unser Besucherbüro Mo. - Fr. 9.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr sowie Sa 14.00 - 18.00 Uhr und So 10.00 - 18.00 Uhr

Das Denkmal

Wohl unter den Karolingern entstand die „villa Reni“, die später als Falkenhof bezeichnet wurde. Von hier aus nahm die Stadtentwicklung von Rheine ihren Anfang. Im Jahr 838 schenkte Kaiser Ludwig der Fromme den Hof der Reichsabtei Herford, die ihn fast ein Jahrtausend besaß und ausschließlich an adelige Familien verpachtete. Durch die Pächterfamilie von Falke erhielt das Anwesen seinen Namen. Zur ältesten erhaltenen Bausubstanz aus dem 16. Jahrhundert gehören das Torhaus und die Gewölbehalle des Mittelbaus. Das heutige Erscheinungsbild der barocken Dreiflügelanlage mit der Freitreppe und dem markanten Taubenbrunnen geht auf die Mitte des 18. Jahrhunderts zurück.

Die Sammlungen

Die Jubiläumsausstellung "Bürgersinn und Seelenheil" wird in allen Räumen des Museums präsentiert.

Die ständigen Sammlungen werden daher erst im Jahr 2021 wieder zu sehen sein.

Öffnungszeiten und Eintrittspreise

Dienstag bis Samstag 14 - 18 Uhr  und Sonntag 10 - 18 Uhr

Eintrittspreise für die Sonderausstellung "Bürgersinn & Seelenheil"

Eintritt      5 €

Ermäßigt 3 €

Ermäßigung erhalten Kinder ab 6 Jahren, Studenten, Inhaber der Ehrenamtskarte, Inhaber des Schwerbehindertenausweises AG, B, H, BL. Sofern die Notwendigkeit einer Begleitperson nachgewiesen ist hat die Begleitperson freien Eintritt.

Freier Eintritt für Schulen und Kindergärten aus Rheine (die Führungen müssen bezahlt werden), Kinder unter 6 Jahre, Verband deutscher Kunsthistoriker, ICOM Mitglieder

Anschrift und Kontakt

Falkenhof Museum
Tiefe Straße 22
48431 Rheine

Besucherservice und Buchung von Führungen
Telefon 05971 – 920610
E-Mail: Falkenhof@Rheine.de