Der Verein zur Förderung der Städtepartnerschaften der Stadt Rheine e.V.

Wir freuen uns, dass Sie Interesse an der Städtepartnerschaftsarbeit haben. Auf dieser und den folgenden Seiten möchten wir Sie über unsere Arbeit informieren und würden uns darüber hinaus freuen, wenn wir Sie für eine aktive Mitarbeit gewinnen können.

Über uns

Aufgabe des Vereins ist es, die Städtepartnerschaften der Stadt Rheine zu begleiten und zu fördern.

mehr Info

Partnerschaftsnews

Mitgliederversammlung 2021

Nach mehreren Terminverschiebungen konnte am 2. Juli 2021 endlich die diesjährige Mitgliederversammlung des Vereins durchgeführt werden.

mehr erfahren

Jubiläum 30 Jahre Städtepartnerschaft mit Bernburg

Im Rahmen der RheineTage 2020 in Bernburg trafen sich Vertreter der beiden Partnerstädte und erinnerten sich an die Anfänge der gemeinsamen Städtepartnerschaft.

Bild vom Festakt am 03.10.2020 mit den beiden Bürgermeistern im Vordergrund.

mehr erfahren

Deutsch-Niederländischer Partnerschaftstag

Mit coronabedingt geringerer Teilnehmerzahl fand am 26. September 2020 der jährliche Partnerschaftstag mit den niederländischen Freunden statt. Im Mittelpunkt stand diesmal neben den persönlichen Gesprächen die Saline Bentlage.

mehr erfahren

Partnerstädte zieren den Ortseingang

Neue Hinweisschilder auf unsere Partnerstädte im Zeichen Europas wurden 2020 von der Stadtverwaltung an zahlreichen Ortseingangsstraßen der Stadt angebracht.

mehr erfahren

35 Jahre intensive Freundschaft zwischen Borne - Rheine

Dieses Jubiläum haben die beiden Partnerstädte Borne und Rheine 2019 mit einigen Veranstaltungen in Rheine und Borne gefeiert. Es gab ein EUREGIO-Chorfestival sowie einen öffentlichen Stadtgeburtstag zu diesem Thema und auch die Melbuul´ndage waren diesem Jubiläum gewidmet.

mehr erfahren

Aktuelle Veranstaltungen





Aktuelle Terminübersicht
Städtepartnerschaften
Termin: 27.04.2021 - 30.06.2021
Uhrzeit: 18:00 -

Nach 2020 musste der Städtepartnerschaftsverein Rheine angesichts der coronabedingten Beschränkungen nahezu das gesamte Jahresprogramm für 2021 absagen. Die Vorstandssitzungen werden zurzeit per Video-Konferenz durchgeführt, wie das nachfolgende Foto zeigt..

Insbesondere der Ausfall der Schüler- und Jugendaustauschvorhaben ist eine große Enttäuschung für alle, die sich darauf vorbereitet hatten. Trotz aller Einschränkungen ist nunmehr die Mitgliederversammlung für den 17. Mai 2021, erneut in der Stadthalle, unter den geltenden Abstands- und Schutzbestimmungen vorgesehen. Darüber hinaus ist auch beabsichtigt, Ende August die in Zusammenarbeit mit dem DEPB geplante Reise ins Deutsch-Dänische Grenzgebiet durchzuführen.






Zurück zur Liste