Der Verein zur Förderung der Städtepartnerschaften der Stadt Rheine e.V.

Wir freuen uns, dass Sie Interesse an der Städtepartnerschaftsarbeit haben. Auf dieser und den folgenden Seiten möchten wir Sie über unsere Arbeit informieren und würden uns darüber hinaus freuen, wenn wir Sie für eine aktive Mitarbeit gewinnen können.

Über uns

Aufgabe des Vereins ist es, die Städtepartnerschaften der Stadt Rheine zu begleiten und zu fördern.

mehr Info

Partnerschaftsnews

Nachruf Monsignore Vytautas Rukas, Trakai

Rukas Mit Monsignore Vytautas Rukas verstarb im Dezember 2020 eine die Städtepartnerschaft mit Trakai prägende Persönlichkeit im Alter von 95 Jahren. Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem Nachruf von Bernd Weber.

Monsignore Vytautas Rukas, 15 KB

Jubiläum 30 Jahre Städtepartnerschaft mit Bernburg

Im Rahmen der diesjährigen RheineTage in Bernburg trafen sich Vertreter der beiden Partnerstädte und erinnerten sich an die Anfänge der gemeinsamen Städtepartnerschaft.

Bild vom Festakt am 03.10.2020 mit den beiden Bürgermeistern im Vordergrund.

mehr erfahren

Deutsch-Niederländischer Partnerschaftstag

Mit coronabedingt geringerer Teilnehmerzahl fand am 26. September der diesjährige Partnerschaftstag mit den niederländischen Freunden statt. Im Mittelpunkt stand diesmal neben den persönlichen Gesprächen die Saline Bentlage.

mehr erfahren

Mitgliederversammlung 2020

Die Wahl von Reiner Wellmann zum neuen 1. Vorsitzenden und die Verabschiedung von Clemens Schöpker aus diesem Amt prägten die diesjährige Mitgliederversammlung am 10 Juli in der Stadthalle.

Foto: Emma Lehmkuhl (MV)

mehr erfahren

Partnerstädte zieren den Ortseingang

Neue Hinweisschilder auf unsere Partnerstädte im Zeichen Europas wurden jetzt von der Stadtverwaltung an den ersten beiden Ortseingangsstraßen der Stadt angebracht.

mehr erfahren

Aktuelle Veranstaltungen





Aktuelle Terminübersicht
Städtepartnerschaften
Termin: 26.01.2021 - 30.06.2021
Uhrzeit: -

Der Städtepartnerschaftsverein Rheine musste angesichts der coronabedingten Beschränkungen nahezu alle Veranstaltungen in der zweiten Jahreshälfte 2020 absagen und der Vorstand bedauert dies sehr.

Erste Planungen für 2021 nehmen bereits Gestalt an, insbesondere hinsichtlich der anstehenden 25-jährigen Jubiläen der Städtepartnerschaften mit Leiria und Trakai. Aufgrund der zurzeit unklaren Lage hinsichtlich von Erleichterungen im öffentlichen Leben, nehmen wir jedoch erst das 2. Halbjahr für Aktivitäten in Betracht. Bitte haben Sie Geduld hinsichtlich von Terminbekanntgaben. Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem beigefügten Text, der bereits in der MV erschienen ist.

2021-01_Städtepartnerschaftsverein plant erst in der zweiten Jahreshälfte Veranstaltungen, 14 KB

Bleiben Sie gesund, wir treffen Sie gerne später im Jahr wieder persönlich.






Zurück zur Liste